Wie ich Darstellerin in einem feministischen Porno wurde

Die meisten Pornos sind frauenverachtender Mist. Regisseurin Erika Lust will das ändern. Ich habe einen ihrer feministischen Pornodrehs besucht – und kam als Sexfilm-Statistin zurück.
Von Kirsten Herrmann
Erst als Bel die Nase zwischen Lanas Pobacken vergräbt, erinnere ich mich wieder, warum ich eigentlich hier bin.

Mehr lesen über