Artikel • 8.8.2020

5 abwechslungsreiche Comedy Podcasts: Witziges auf die Ohren

Comedy Podcasts sorgen für Lacher, wie bei dieser Frau

Sitcoms waren gestern: Wer heute lachen möchte, der lauscht. Comedy Podcasts sorgen für gute Laune, sind nicht an Sendezeiten gebunden und passen immer. Ob im Auto über die HiFi-Anlage, während der Mittagspause am Smartphone oder beim öden Putzen über die Heimkino-Lautsprecher: Lustige Podcasts sind nichts für ein schwaches Zwerchfell!

1. Gemischtes Hack: Comedy Podcast mit bunter Mischung

Beim Comedy Podcast „Gemischtes Hack“ ist der Name Programm – auch wenn es keineswegs ums Kochen geht. Der Comedy-Autor Tommi Schmitt und Stand-up-Comedian Felix Lobrecht unterhalten ihre Zuhörer seit September 2017 mit einer bunten Mischung aus Gags und ernsten Themen.

Dabei erzählen die Moderatoren witzige Anekdoten aus ihrem Leben, die jeder Podcast-Folge eine persönliche Note verleihen. Es findet eine intellektuelle und dennoch humorvolle Diskussion aktueller Geschehnisse statt, bei der Lobrecht und Schmitt stets den richtigen Ton treffen und klar Stellung beziehen.

Mit der Rubrik „Fünf schnelle Fragen (an...)“ führten sie Anfang 2020 ein Interview-Format mit wechselnden Gästen ein, durch das der sonst freie Dialog der beiden Witzbolde an Struktur gewinnt. Der Titel des Podcasts hat noch eine weitere Bedeutung: Im Laufe der Jahre etablierte es sich, dass Lobrecht und Schmitt mit den Zuhörern sogenannte „Lifehacks“ teilen. Dabei handelt es sich um nützliche Tipps, mit denen sich alltägliche Probleme mühelos meistern lassen.

2. Amy Schumer Presents: 3 Girls, 1 Keith – englischsprachiger Comedy Podcast

Die meisten kennen Amy Schumer als Schauspielerin aus Filmen wie „Dating Queen“ oder „I Feel Pretty“. Bekannt wurde sie aber als Stand-up-Comedian und für ihre Comedyserie „Inside Amy Schumer“. Seit Juni 2018 kommen auch die Podcasthörer auf ihre Kosten, wenn sich Schumer mit ihren Freundinnen Bridget Everett, Rachel Feinstein und Keith Robinson unterhält, die alle ebenfalls im Comedy-Bereich arbeiten.

Es ist fast so, als würde man als Zuhörer mit den vier an einem Tisch sitzen und sich bei einem Glas Wein über das Leben, Politik und Popkultur unterhalten. Dass dabei so manch herzhafter Lacher provoziert wird, ist selbstverständlich. Das intime und authentische Gespräch der vier Freunde wird dabei durch einen wöchentlichen Gast ergänzt, sodass oftmals fünf gänzlich unterschiedliche Meinungen aufeinanderstoßen. Und genau wegen dieser Wortgefechte, sollte der Zuhörer gute Englischkenntnisse haben, da sonst so mancher Gag verloren geht.

Comedy Podcast: Frau lacht im Studio

3. Kack & Sachgeschichten: Skurriler Humor mit Nerd-Charakter im Comedy Podcast

Informative Fakten über die Popkultur treffen auf unnützes Wissen. Moderator Fred Hilke, Cutter Tobi Aengenheyster und Fotograf Richard Ohme stammen alle aus einer anderen Ecke der Medienbranche. Dennoch harmonieren sie perfekt, denn sie haben alle etwas gemein: In jedem der drei Nerds schlummert die Liebe zum Film, Comic oder Computerspiel. Dabei nutzen sie ihr Wissen über Marvel, Star Wars und Co., um seit 2016 in ihrem Comedy Podcast gemeinsam die skurrilsten Theorien aufzustellen und die Filme wie auch Serien aufs kleinste Detail hin zu analysieren.

Das Witzige dabei: Sie vergleichen die Inhalte mit dem realen Leben, schaukeln sich in ihren Analysen gegenseitig hoch und können so zwei bis drei Stunden darüber fachsimpeln, welche psychische Störung Darth Vader hat oder was uns die Simpsons noch über die Zukunft lehren können. Trotz vieler teils seltsamer Gespräche kann der Hörer durchaus etwas lernen, wenn das Dreiergespann über die Götter der griechischen Mythologie oder die wahre Geschichte hinter dem Dschungelbuch philosophieren. Da frischt so manche nerdige Analyse den alten Schulstoff auf!

4. Herrengedeck: Comedy Podcast mit mehr als Bier und Korn

Herrengedeck, das ist die Kombination aus zwei verschiedenen alkoholischen Getränken. Doch seit 2016 sind das auch Ariana Baborie und Laura Larsson, zwei Radiomoderatorinnen, die jede Woche gemeinsam podcasten. Aber nicht nur die Liebe zum Reden verbindet die beiden Frauen, sondern auch der ganz spezielle Humor mit einer gewissen Portion Ironie.

Für die besondere Dynamik sorgt das Herrengedeck, welches die beiden zu Beginn jeder Folge trinken. So erzählen die beiden auch oftmals lustige und teils abstruse Geschichten in ihrem Comedy Podcast, die sie so vielleicht nicht nüchtern erzählen würden.

In abwechselnden kurzen und längeren Folgen quatscht das Duo über ihr Leben und, was die Welt so bewegt. Eine gute Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor lässt den Zuhörer vergessen, dass Larsson und Baborie zwei Fremde sind, mit denen man nicht gerade gemeinsam im Café sitzt. Dabei nehmen sie kein Blatt vor den Mund, sondern sorgen für echten Realtalk mitten aus dem Leben.

5. NotAufnahme – die lustigsten Patientengeschichten

In Notaufnahmen geht es ernst und hektisch zu: Doch es gibt auch Fälle, in denen der Arzt über so manchen (Krankheits-)fall schmunzeln muss. Bei dem Podcast „NotAufnahme“ erzählen verschiedene Ärzte unterhaltsame Geschichten aus ihrem Krankenhaus-Alltag.

Oft sind solche Kuriositäten dabei, bei denen man sich schnell fragt, ob das tatsächlich alles wahr sein kann. Ein lustiger Comedy Podcast ganz nach der Devise: Lachen, bis der Arzt kommt! Pluspunkt: Dank der kurzen Folgen eignet sich die Unterhaltung auch für zwischendurch.

Frau hört mit Kopfhörern einen Podcast

Comedy Podcasts für jeden Geschmack

Ob nerdige Gags, fremdsprachiger Spaß auf Englisch oder doch eine bunte Mischung aus dem alltäglichen Leben: Comedy Podcasts gibt es in den verschiedensten Varianten, sodass wirklich jeder Humor bedient wird. Über Streaming- und Podcast-Apps ist die humoristische Vielfalt frei zugänglich und auf dem Smartphone immer mit dabei. Das garantiert Spaß in jeder Lebenslage!

Weitere interessante Artikel