Podcast • 26.3.2020

Unterricht während der Corona-Krise: Gespräch mit einem Lehrer

Herausforderungen der Lehrpersonen

Womit Lehrer derzeit kämpfen

Eigentlich liebt Paul seinen Beruf: Er unterrichtet Kunst und Deutsch an einem Gymnasium in NRW. Doch seitdem die Schulen aufgrund des Corona-Virus geschlossen haben, fühlt sich der Lehrer allein gelassen: bundesweite Online-Plattformen gibt es nicht, digitale Klassen sind (noch) Zukunftsmusik und Benotungen werden gerade einfach ausgesetzt. Mit welchen Problemen Paul nun als Lehrer kämpft und welche Lösungen er von staatlicher Seite erwartet, erzählt er in der ersten Sonderfolge von "Fairbraucher".

Über Fairbraucher

Fairbraucher, der Podcast für alle, die bewusst leben und einkaufen wollen. Jana Gilfert mit ihren Gästen über grüne und nachhaltige Alternativen aus allen möglichen Lebensbereichen. Ob Shopping, Ernährung oder Mobilität: Wir zeigen dir, wie du die Welt ein bisschen besser machst.

Weitere interessante Artikel