Podcast • 28.4.2020

Martin fordert Respekt anstatt Klatscherei

Kranken- und Altenpflege während Corona

Und was kommt nach der Danksagung?

Seit Corona werden sie als Helden gefeiert und abends vom Balkon aus beklatscht: Menschen in systemrelevanten Berufen. Und gerade Menschen in der Pflege, die auch während der Corona-Krise an den Alten- und Krankenbetten stehen, werden zu Ikonen stilisiert, da sie ihr Leben für andere riskieren. 

Doch was bringen kurzweilige Boni, Fensterkonzerte und Danksagungen den Pflegern wirklich? Und wie gut sind sie eigentlich auf die Corona-Krise vorbereitet? Das erzählt uns der gelernte Altenpfleger Martin (37) in unserer heutigen Folge. Er ist Qualitätsmanager bei einem der größten Träger im Krankenhaus- und Pflegebereich und stellt die Pflege im stationären Bereich sicher und vermittelt außerdem Personal an die Einrichtungen.

Über Fairbraucher

Fairbraucher, der Podcast für alle, die bewusst leben und einkaufen wollen. Jana Gilfert mit ihren Gästen über grüne und nachhaltige Alternativen aus allen möglichen Lebensbereichen. Ob Shopping, Ernährung oder Mobilität: Wir zeigen dir, wie du die Welt ein bisschen besser machst.

Weitere interessante Artikel