Artikel • 21.4.2020

Say Cheese! HUAWEI präsentiert P40-Serie

Fotowunder ohne Google-Dienste

Atemberaubende Aufnahme mit HUAWEI P40-Serie

[Sponsored] Seit dem 26. März ist es amtlich: HUAWEI stellte mit der P40-Serie seine neuesten Smartphones vor. Mit den Modellen P40 und P40 Pro zeigt der chinesische Hersteller, was alles möglich ist: großartige Kamera, 5G und vieles mehr. Auch neu: HUAWEI will ganz ohne Google-Apps auskommen. Wir geben einen Überblick und erklären, was die Smartphones besonders macht.

Alle Details im Kompakt-Check

Das HUAWEI P40 sowie P40 Pro brillieren mit einer technischen Ausstattung, die Technik-Nerds und passionierte Hobbyfotografen gleichermaßen anspricht: Künstliche Intelligenz, mit der zum Beispiel Personen oder Spiegelungen aus dem Bild entfernt werden können, ist ebenso ein Steckenpferd wie die überragende Kameraleistung. Dazu später mehr. Was nun alles in der P40-Serie steckt, zeigen wir hier kurz und kompakt:

HUAWEI P40

  • Ultra Visio Leica 3-fach Kamera: 50 MP SuperSensing-Kamera, 16 MP Ultraweitwinkelkamera, 8 MP Telekamera
  • Ultra Visio Sensor für detailreiche Nachtaufnahmen
  • 32 MP Frontkamera
  • HUAWEI Golden Snap (unterschiedliche KI-Funktionen)
  • 5G Netzwerk Kompatibilität
  • 3.800 mAh Akku
  • Multi-Screen-Funktionen: das Smartphone-Interface kann in Laptop-Apps eingebunden werden, Laptop-Apps Dateien können auf dem Smartphone problemlos geöffnet und bearbeitet werden und sogar Telefonate sind über den Laptop möglich

HUAWEI P40 Pro

  • Ultra Visio Leica 4-fach Kamera: 50 MP SuperSensing-Kamera, 12 MP Telekamera, 40 MP Ultraweitwinkelkamera, 3D Tiefenerkennungskamera
  • Ultra Visio Sensor für detailreiche Nachtaufnahmen
  • 32 MP Frontkamera
  • HUAWEI Golden Snap (unterschiedliche KI-Funktionen)
  • 4K-Videoformat mit hinteren als auch vorderen Kamera
  • Ultra Slow-Motion Video
  • Pro-Level-Zeitraffervideofunktion
  • 4.200 mAh Akku
  • IP68-Schutzklasse (also staubgeschützt und wasserdicht)
  • Multi-Screen-Funktionen (wie beim P40)
HUAWEI P40 Bundle

Fotowunder HUAWEI P40-Serie: Aller guten Dinge sind drei. Nein, vier!

Die neue HUAWEI P40-Serie ist ein wahres Wunder der Fotografie. Das P40 hat nicht eine, nicht zwei, sondern drei Kameras. Beim P40 Pro sind es sogar vier. Welche Kameras sind nun aber konkret verbaut?

HUAWEI P40: Oberklasse-Smartphone mit grandioser Kamera

Drei Kameras sitzen auf der Rückseite des P40 (von oben nach unten):

  • 8MP Telekamera mit einem 30x maximalen Zoom und einem 3x optischen Zoom
  • 50 MP SuperSensing-Hauptkamera mit einem 1/1.28-Zoll-Ultra-Vision-Sensor, der seinesgleichen auf dem Smartphone-Markt sucht
  • 16 MP Ultraweitwinkelkamera, mit der Makroaufnahmen in einer Distanz von 2,5 cm möglich sind

Die aufgeführten Kameras sind durchweg von Leica, einem führenden Profi-Kamera-Hersteller. Der verwendete Sensor in der Hauptkamera ist in der Smartphone-Welt branchenführend und der RYYB-Farbfilter ermöglicht eine großartige Lichtaufnahme sowie ein geringes Bildrauschen. Dies bedeutet, dass Aufnahmen mit einer gewaltigen Qualität zu jeder Tageszeit, bei jedem Wetter und bei jedem Lichtverhältnis problemlos möglich sind.

Dank des optischen dreifachen Zooms sowie dem maximalen 30x-Zoom können Szenen aus verschiedenen Entfernungen festgehalten werden. Foto machen und vergnügt rein- und rauszoomen. Die Bildqualität ist auch aus großen Distanzen noch großartig und auch beim Reinzoomen bleibt die Qualität erhalten.

Ebenso viel Freude und Spaß macht die leistungsstarke Makrokamera. Durch die Nahaufnahme werden Details sichtbar, die man so noch nie gesehen hat. So werden sogar die einzelnen Bläschen der Bierkrone sichtbar.

HUAWEI P40-Serie Makro

HUAWEI P40 Pro: Spitzenklasse-Smartphone mit unschlagbarer Kamera

Im P40 Pro wurden gleich vier Kameras verbaut (von oben nach unten):

  • 40 MP Ultraweitwinkelkamera für jedes nur erdenkliche Videoformat
  • 50 MP SuperSensing-Hauptkamera mit einem 1/1.28-Zoll-Ultra-Vision-Sensor
  • 12 MP Telekamera mit einem 50x maximalen Zoom und einem fünffachen optischen Zoom
  • 3D Tiefenerkennungskamera für noch mehr Tiefenschärfe und einem professionellen Bokeh-Effekt

Im Gegensatz zum P40 sind die Kameras des Pro-Modells mit einen Bildstabilisator ausgestattet. Somit sind auch unter widrigen Umständen gestochen scharfe Fotos bzw. Videos möglich.

Vor allem kommt der Unterschied bei der Ultraweitwinkelkamera zu tragen. Denn mit dieser können Videos in 4K gedreht werden. Zeitlupe gefällig? Mit bis zu 7.680 Bildern pro Sekunde alles kein Problem. Oder lieber ein Zeitraffervideo? Ein leichtes Spiel für die P40 Pro. Hier können sich Kreative auf einem hohen Level ordentlich austoben.

HUAWEI P40-Serie Freeze

Golden Snap-Funktion der HUAWEI P40-Serie

Eine Besonderheit der P40-Serie ist die HUAWEI Golden Snap-Funktion: die in den Smartphones verbaute Künstliche Intelligenz (KI) von HUAWEI, mit der noch mehr aus den Bildern rausgeholt werden kann.

Die besten Momente einfangen: Die Qual der Wahl

Wer kennt es nicht: Das Foto ist gemacht, zu Hause aber bemerkt man, dass die Augen geschlossen waren oder der Wind eine Haarsträhne so ins Gesicht geblasen hat, dass es das Bild ruiniert. Ist halt so. Nein, ist es nicht. Denn der KI-Bewegungsalgorithmus nimmt mehrere 4K-Bewegtbilder in unglaublichen 1,7 Sekunden auf und schlägt bis zu drei Bildern mit den besten Momenten vor. Das beste davon aussuchen und voilà: Schluss mit geschlossenen Augen.

Passanten entfernen: Kann das weg?

Es passiert ja sehr oft, dass ein Foto aufgenommen werden soll, aber immer wieder Passanten im Hintergrund auftauchen. Dieses Problem kennen wohl die meisten Fotografie-Enthusiasten. Diese Störelemente können nun dank der KI der P40-Serie schnell und einfach weggezaubert werde, als wären diese nie da gewesen.

Spiegelung entfernen: Lichtreflexe ade

Auch eine Spiegelung kann die HUAWEI Golden Snap-Funktion entfernen. Ein Foto durch eine Fensterscheibe machen, aber die Spieglung darin stört? In der Galerie einfach die KI anwenden, die dabei hilft, die Reflexion zu entfernen.

Golden Snap-Funktion Spiegelung

Ciao, Google! HUAWEI P40-Serie bekommt eigenen App-Store

Die wohl größte Neuerung: die P40-Serie kommt komplett ohne Google-Dienste aus. Android-Nutzer sind es gewöhnt, dass Apps wie Youtube, Google Maps oder Gmail bereits vorinstalliert sind. Bei den neuen HUAWEI-Smartphones ist dies jetzt nicht mehr der Fall.

HUAWEI nutzt erstmals den hauseigenen App-Store namens „AppGallery“ – was für viele sehr überraschend ist. Ein nicht-Apple-Smartphone, das nicht den Play Store nutzt? Wie soll das funktionieren? Vor allem aber steht die Frage im Raum, ob alle herkömmlichen Apps wie Facebook, WhatsApp oder Instagram heruntergeladen werden können?

Das wichtigste gleich vorweg: Apps, die nicht in der AppGallery zu finden sind, können dennoch heruntergeladen werden. Mit der Funktion „Clone Phone“ werden Apps des alten Android-Smartphones ins neue kopiert.

Eine weitere Möglichkeit ist die App „AppSuche“. Diese hilft Apps aufzuspüren und zu downloaden, die es noch nicht in der AppGallery gibt. Somit können die Lieblings-Apps problemlos weiterverwendet werden. AppSuche einfach in der HUAWEI-AppGallery downloaden, die gewünschte App suchen und auf dem Gerät installieren. Schon lässt sich die App auch auf dem HUAWEI P40 und P40 Pro nutzen.

Immer schnell erreichbar: Die Zukunft beginnt jetzt

Das HUAWEI P40 und das HUAWEI P40 Pro ist schon mit der Technologie ausgestattet, die für ein 5G-Netz benötigt wird. Damit bereitet sich das Unternehmen schon auf die Zukunft vor. Denn noch ist 5G nicht flächendeckend in ganz Deutschland möglich. Doch mit der neuen Ausstattung ist die P40-Serie für eine hohe und schnelle Übertragungsrate bestens gerüstet.

Bei der WLAN-Ausstattung ist HUAWEI bereits seiner Zeit voraus: In beiden P40-Modellen sind WLAN-Antennen verbaut, die den neuen WIFI-6-Standard unterstützen.

HUAWEI P40 Pro

HUAWEI P40-Serie: Aussehen, Preis, Release

Beide Smartphones sind in Deutschland in folgenden Farben erhältlich:

  • Schwarz
  • Blush Gold
  • Silver Frost

Das HUAWEI P40 kommt noch mit dem altbewährten, wenn auch etwas größeren 15,49 cm (6,1 Zoll) Bildschirm aus. Beim HUAWEI P40 Pro sieht es anders aus, denn das Smartphone hat ein völlig neuwertiges Design bekommen. Beim verwendeten Quad-Curve Overflow Display mit 16,71 cm (6,58 Zoll) Bilddiagonale sind alle vier Kanten halb abgerundet. Gemeinsam mit der schmalen Einfassung sorgt dies für ein fast grenzenloses Blickfeld.

Das HUAWEI P40 kostet 799 Euro und das HUAWEI P40 Pro 999 Euro. Im normalen Handel ist die P40-Serie ab dem 2. Mai erhältlich.

Wer bis zum 1. Mai entscheidet, sich eines dieser beiden Smartphones im Vorverkauf zu besorgen, der erhält ein attraktives Bundle-Angebot: zum Smartphone schenkt HUAWEI jedem Käufer noch die Watch GT 2e sowie die HUAWEI FreeBuds 3 im Wert von 348 Euro.

Und wer nur die Watch GT2e haben möchte, bekommt bis 1. Mai eine Körperfettwaage im Wert von 69 Euro dazu geschenkt.

Weitere interessante Artikel