Wirtschaft
Benjamin Bidder
Christian O. Bruch/ laif
Benjamin Bidder

Jahrgang 1981. Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn, Mannheim und St. Petersburg. Absolvent der studienbegleitenden Journalistenausbildung des Institutes zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp). Sieben Jahre Moskau-Korrespondent von SPIEGEL ONLINE. Autor des Buchs "Generation Putin - Das neue Russland verstehen". Seit September 2016 Mitglied der Wirtschaftsredaktion von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Benjamin Bidder
Kaufhaus-Witwe, Oligarch, Orbán-Strohmann: Das sind die Bosse aus dem Strache-Video
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.05.2019, 20:03 Uhr

Im Ibiza-Video prahlt Heinz-Christian Strache, Magnaten wie der Waffenbauer Glock und die Horten-Erbin würden der FPÖ spenden. Die Milliardäre dementieren. Trotzdem haben einige Berührungspunkte mit den Rechten. mehr...

Kampf um CO2-Steuer: Die Politik ist zu dämlich für den Klimaschutz
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.05.2019, 17:52 Uhr

Die bizarre deutsche Debatte um die CO2-Steuer zeigt: Der Kampf gegen den Klimawandel scheitert nicht nur an Industrieinteressen und passiven Verbrauchern - sondern vor allem an der verqueren Logik der Politik. mehr...

Einkommensgewinne seit 1991: Gutverdiener hängen den Rest Deutschlands ab
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.05.2019, 11:13 Uhr

Vom Aufschwung der vergangenen Jahre haben vor allem diejenigen profitiert, die ohnehin schon ein hohes Einkommen beziehen. Das zeigt eine neue Untersuchung. Und: Die Ungleichheit wächst auch zwischen den Generationen. mehr...

Faktencheck zum Kollektivierungsvorstoß: Wovon redet Kevin Kühnert eigentlich?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.05.2019, 18:05 Uhr

Juso-Chef Kevin Kühnert wirbt für den demokratischen Sozialismus. Prompt warnen Konservative vor dem Abrutschen in die Diktatur. Dabei sind Kühnerts Vorschläge weniger radikal als vor allem eines: nebulös. mehr...

Britische Chefökonomin zum verschobenen EU-Austritt: Wie der Brexit die Briten jetzt schon schmerzt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.04.2019, 08:25 Uhr

Seit Jahren rechnen Ökonomen den Briten vor, warum sie der EU-Austritt teuer kommt, doch Brexit-Fans bleiben stur. Rain Newton-Smith vom Industrieverband CBI beschreibt die Folgen - und was sich ändern muss. mehr...

Brexit bis Halloween: Neuer Termin, alte Probleme
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.04.2019, 14:28 Uhr

Das große Chaos ist vorläufig abgewendet, doch der Brexit bleibt eine Hängepartie: Die EU gewährt Theresa May etwas Zeit, um eine Mehrheit für ihren Deal zu finden. Doch alte Widersacher machen es ihr schwer. mehr...

Reformbilanz nach den Maidan-Unruhen: Der ukrainische Teufelskreis
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.03.2019, 11:46 Uhr

Seit dem Ende der Sowjetunion sind die Ukrainer verarmt, die Wirtschaft ist 30 Jahre kaum nennenswert gewachsen. Die Revolution sollte das ändern - doch Schlüsselbereiche bleiben fest im Griff der Oligarchen. Wie kann das sein? mehr...

Start-up-Boom: Wie Russland mit IT-Geschäften Milliarden verdient
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.03.2019, 15:48 Uhr

Im Schatten von Konzernkolossen wie Gazprom hat sich in Russland eine quirlige IT-Branche entwickelt: Start-ups feiern auf dem Weltmarkt Erfolge und verdienen Milliarden - doch ihr Aufstieg ist bedroht.  mehr...

Wende-Fotograf Daniel Biskup: "Der Osten bekam die D-Mark, gebraucht hätte er Wertschätzung"
SPIEGEL ONLINE - einestages - 13.02.2019, 09:05 Uhr

Der Fotoreporter Daniel Biskup hat Fluchten aus der DDR, Mauerfall und Wendejahre mit der Kamera begleitet. Er erlebte die Umbruchzeit und benennt, warum die Ostdeutschen im Landtagswahljahr 2019 noch immer enttäuscht sind. mehr...

Merkel und die Russen-Pipeline: Deutschland zahlt einen zu hohen Preis für Nord Stream 2
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.02.2019, 15:00 Uhr

Wirtschaftlich hat Deutschland im Streit über Nord Stream 2 recht: Die Pipeline macht Europa nicht abhängig von Russland. Das spielt nur längst keine Rolle mehr - weil sich Berlin politisch ungeschickt anstellt. mehr...

Dammbruch, Brustimplantate, Wetterstationen: TÜV-Skandale - Wenn die Prüfer selbst durchfallen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.01.2019, 11:03 Uhr

Brasilien hat zwei TÜV-Süd-Mitarbeiter festgenommen - es ist nicht das einzige Problem der Technischen Überwachungsvereine, die sich zu globalen Konzernen gewandelt haben. mehr...

Moskauer Start-up: Diese Russen wollen Deutschland erobern - mit Pizza
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.01.2019, 11:40 Uhr

Russland hat nur Gas und Öl? Nein: Auch die IT-Branche boomt. Das Start-up Dodo Pizza aus Moskau will bald nach Deutschland kommen. Wenn das raue politische Klima in der Heimat das zulässt. mehr...

Streit um Konjunkturhilfen: Warum niemand weiß, was Steuersenkungen wirklich bringen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.01.2019, 10:00 Uhr

Steuern runter, dann läuft die Konjunktur. Das gilt in der politischen Diskussion seit Jahrzehnten als Gewissheit - und wird gerade wieder von Wirtschaftsminister Altmaier gefordert. Doch die Belege für dieses Argument sind äußerst dünn. mehr...

US-Attacken auf Nord Stream 2: Die Sabotage
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.01.2019, 23:06 Uhr

US-Botschafter Richard Grenell droht deutschen Firmen unverhohlen mit Strafen wegen des Baus von Nord Stream 2. Berlin hält an der Gaspipeline fest. Zu Recht - oder hat Kanzlerin Merkel Fehler gemacht? Der Überblick. mehr...

China, Türkei, Brasilien: An der Schwelle zum nächsten Crash
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.01.2019, 14:37 Uhr

Chinas Wachstum lässt nach, Brasilien ist geschwächt und der Kurs der türkischen Lira abgestürzt: Schulden und Populisten machen Schwellenländer verwundbar. Droht 2019 eine Krise mit weltweiten Folgen? mehr...

Streit über türkische Luftabwehr: Erdogans Raketenpoker
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.12.2018, 20:28 Uhr

Zwei Jahre lang hat der türkische Präsident Erdogan den Kauf eines russischen Raketensystems vorangetrieben. Doch jetzt versucht Washington, Moskau auf den letzten Metern noch auszustechen. mehr...

Trittin verteidigt Nord Stream 2: "Die Amerikaner wollen Russland wirtschaftlich totrüsten"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.12.2018, 13:14 Uhr

Die USA erhöhen den Druck auf Deutschland, den Pipelinebau von Nord Stream 2 zu stoppen. Ex-Umweltminister Jürgen Trittin erklärt, warum es gute Gründe für Berlin gibt, sich Washington zu widersetzen. mehr...

US-Sanktionen gegen Russland: "Die Verunsicherung hilft den Amerikanern"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.12.2018, 14:57 Uhr

Die Russlandsanktionen helfen der US-Wirtschaft und bedrohen deutsche Projekte, warnt Wolfgang Büchele, Chef des Ostausschusses. Ein Gespräch zu Nord Stream 2, zur Kontrollmanie des Kreml und steigender Verunsicherung. mehr...

Trotz US-Zolldrohung: Warum Auto-Deutschland keine Angst vor Trump haben muss
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.12.2018, 08:56 Uhr

Die USA drohen mit Strafzöllen auf Autoimporte, Wirtschaft und Politik in Deutschland sind alarmiert. Neue Prognosen zeigen allerdings: Trumps Handelskrieg würde vor allem Amerika schwächen. mehr...