Thomas Fricke
SPIEGEL ONLINE
Thomas Fricke



Artikel von Thomas Fricke
EZB-Chefposten: Wenn Europa den falschen Deutschen wählt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.05.2019, 14:40 Uhr

Wer hütet künftig unser Geld? Diese Schicksalsfrage droht sich in einem Kuhhandel nach der Europawahl zu entscheiden. mehr...

Debatte über CO2-Abgabe: Eine Steuer wird das Klima nicht retten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 10.05.2019, 15:52 Uhr

Die einen preisen als Klimaretter den Markt - die anderen schwören auf eine Steuer auf das Böse. Dabei hat auch die Tücken. Denn durch höhere Preise allein wird sich zu wenig ändern. Ein Aufklärungsversuch. mehr...

Kapitalismus in der Krise: Es muss nicht immer Sozialismus sein
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.05.2019, 13:45 Uhr

Es ist populär, am Sinn freier Märkte zu zweifeln. Ist das schon sozialistisch? Oder nur die Reaktion auf jene, die seit 40 Jahren für fast alles den Markt als Heilmittel predigen? Zeit für eine Korrektur. mehr...

Wirtschaftskrise: Warum Deutschland einer Rezession gefährlich nah ist
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.04.2019, 14:16 Uhr

Trotz aller Warnsignale verbreiten Ökonomen und Politiker seit Monaten stoisch die Hoffnung darauf, dass die Konjunktur bald wieder anzieht. Dabei ist die deutsche Wirtschaft längst bedrohlich dicht an einer tieferen Krise. mehr...

Kampf fürs Klima: Die Welt retten - mit Vergnügen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 19.04.2019, 13:22 Uhr

Es ist naiv zu glauben, dass wir das Klimadesaster verhindern, wenn nur alle sofort auf Fleisch und Flugreisen verzichten. Der Durchbruch wird erst gelingen, wenn das Ganze vom Verzichtsdogma gelöst wird und Freude macht. mehr...

Deutschlands Industrie in Not: ...dann schickt Griechenland die Troika zu uns
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 12.04.2019, 13:28 Uhr

Während unsere einst gefeierte Industrie immer tiefer in die Krise steuert, floriert die griechische Wirtschaft zunehmend. Geht's noch? mehr...

Immobilienkrise: Was wirklich gegen die Wohnungsnot hilft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.04.2019, 14:08 Uhr

Mieten und Hauspreise steigen - was tun? Die einen wollen enteignen, die anderen mehr bauen. Dabei ist beides als Lösung abwegig, solange Märkte versagen und Banken eifrig Immobilienblasen fördern. mehr...

Europawahl: Schöner kriseln mit CDU und CSU
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 29.03.2019, 13:14 Uhr

Manfred Weber will EU-Chef werden. Seine Partei, die Union, wünscht sich besonders strenge Euro-Regeln. Doch ihr Plan wird Europa in der nächsten Krise nicht stabilisieren, sondern zerreißen. mehr...

Staatshaushalt: Wann wird Deutschland rot?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.03.2019, 14:30 Uhr

Die Frage ist nicht, ob Finanzminister Olaf Scholz Defizite im Etat einfährt, sondern wann - und wie gut die Schulden dann investiert sind. Höchste Zeit, das Land darauf vorzubereiten. mehr...

Schülerstreiks für Klimaschutz: Lindner und die wundersame Welt der Profis
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.03.2019, 11:17 Uhr

FDP-Chef Lindner meint, junge Leute seien noch nicht so weit, um bei komplizierten Fragen der Welt mitzureden. Das müssten Profis regeln. Und die freien Kräfte des Marktes. Eine wunderbar kindlich-naive Vorstellung. mehr...

Größtes US-Handelsdefizit seit zehn Jahren: Riskante deutsche Häme
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.03.2019, 12:44 Uhr

Dass Amerikas Handelsdefizit weiter wächst, brachte dem US-Präsidenten viel Spott ein. Auch aus Deutschland. Dabei sollten gerade die Deutschen gewarnt sein, wie schnell der Zoll-Rosenkrieg die Wirtschaft treffen kann. mehr...

Streit um Schulden: Wir dürfen unseren Kindern keine schwarze Null hinterlassen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.03.2019, 14:23 Uhr

Lange galt es als höchste Staatsräson, am besten gar keine Schulden mehr zu machen. Jetzt werden Zweifel laut. Es hilft ja nichts, wenn wir unseren Kinder ein kaputtgespartes Land übergeben. mehr...

"Schlanker Staat" und "Eigenverantwortung": Framing für die Fleißigen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.02.2019, 12:30 Uhr

Die ARD will ihr Image aufhübschen? Vielleicht sollte sie bei Gerhard Schröder und Anhang fragen, wie die einst dem Land die Agenda 2010 schöngeredet haben. Das wirkt bis heute. Nur nicht unbedingt gut. mehr...

Renten und Mindestlöhne: Endlich Sozialstart
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.02.2019, 15:10 Uhr

Mehr als nur Sozialklimbim: Wer die neuen Pläne der Sozialdemokraten nur als Wohltaten und ökonomisch falsch abtut, hat die Krise, in der wir leben, nicht verstanden. mehr...

Freie vs. regulierte Marktwirtschaft: Einen neuen Staat braucht das Land
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.02.2019, 12:13 Uhr

In wenigen Ländern der Welt pochen Gralshüter so auf die freien Kräfte des Marktes wie in Deutschland - trotz aller Desaster der Vergangenheit. Bei der Frage, wie ein Staat sinnvoll reguliert, sind sie dagegen blank. mehr...

Unmut wie in Frankreich: Wann tragen die Deutschen gelbe Westen?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2019, 14:04 Uhr

Revolution machen nur die Franzosen? Mag sein, aber die Abschaffung des Solis für Reiche könnte in Deutschland einen ähnlichen Effekt auf das Gerechtigkeitsempfinden haben.  mehr...

Wirtschaftskompetenz: Das große Missverständnis
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.01.2019, 12:54 Uhr

In Deutschland gilt als wirtschaftskompetent, wer der Wirtschaft möglichst viele Gefallen tut. Ein fataler Irrtum in Zeiten von Trump, Brexit und anderen Symptomen der Globalisierungskrise. mehr...

Brexit, Trump & Co.: Globaler Siegeszug der Gaga-Politiker
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 18.01.2019, 12:37 Uhr

Brexit-Lustspiel, Trump-Trara, Italo-Dramen, AfD-Gepolter: Was wie eine wundersame Häufung irrer Unfälle aussieht, hat gemeinsame Ursachen. Und die drohen auch den Deutschen bald Chaos zu bescheren. mehr...

Steuersenkungen: Wohlfühlpaket für die Privatjet-Fraktion
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 11.01.2019, 14:00 Uhr

Die Konjunktur droht zu kippen - und unsere Wirtschaftsgurus fordern: Soli weg, Unternehmensteuern runter! Dabei dürfte kaum etwas wirkungsloser sein, um eine Rezession zu verhindern. mehr...

Ende des Booms: 2019 droht die Zeitenwende für die Konjunktur
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.01.2019, 11:24 Uhr

Seit einem Jahrzehnt scheint die deutsche Wirtschaft immun gegen noch so große Erschütterungen auf der Welt. Ein Hoffnungswert, der sich dieses Jahr als Trugschluss erweisen könnte. mehr...

Weihnachten in der gespaltenen Gesellschaft: Und dann kommt Onkel Brexit
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.12.2018, 12:02 Uhr

Alle Jahre wieder: Plötzlich ist die ganze Familie da, und man muss mit Leuten reden, deren politische Ansichten die Pest sind. Unser Kolumnist hat durchgespielt, wie der Heilige Abend diesmal laufen könnte. mehr...

AfD und die Krise der Union: Bloß kein Retro-Merz!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.12.2018, 12:00 Uhr

Ginge es Deutschland besser mit einem Friedrich Merz an der Spitze einer Regierung? Union wieder nach rechts rücken, Krise weg? Wer so denkt, trifft eine fatale Fehldiagnose über die Ursachen für das Erstarken politischer Extreme.  mehr...

Macron in der Krise: Wenn den Star-Reformern das Volk wegläuft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.12.2018, 12:32 Uhr

Schröder, Blair, Renzi, Macron: Viele Politiker wollten der Wirtschaft gefallen - und endeten als traurige Figuren ohne Volk. Vielleicht ist der Mensch einfach nicht dafür gemacht, sein Leben ständig reformieren zu lassen. mehr...

Drohende Wirtschaftskrise: Nicht schon wieder Deutschland-Bashing!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.11.2018, 12:06 Uhr

Deutschland droht der Abschwung, doch das ist kein Grund für Gürtel-enger-schnallen-Rhetorik. Ein Blick in die Zeit um 2005 zeigt, wie falsch Untergangspropheten wie Friedrich Merz schon damals damit lagen.  mehr...

Aufregung um Millioneneinkommen: Das hat Merz nicht verdient
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.11.2018, 12:17 Uhr

Ein möglicher Bundeskanzler darf reich sein, selbstverständlich. Bedenklich ist etwas anderes: nämlich, womit und wie schnell jemand wie Friedrich Merz zu so viel Geld kommt. mehr...