Wirtschaft
Florian Diekmann
Jeannette Corbeau
Florian Diekmann

Jahrgang 1975, geboren und aufgewachsen in München, zum EDV-Kaufmann ausgebildet und sieben Jahre als Software-Entwickler angestellt. Grundstudium der Journalistik, Politik und Geografie an der Uni Hamburg, Mitgründung und mehrjährige Co-Chefredaktion der Campusmagazine "Injektion" und "Halbstark". Freie Mitarbeit und Praktika unter anderem bei NDR und "Zeit Wissen". Seit Dezember 2007 freie Mitarbeit für SPIEGEL ONLINE, ab November 2011 Volontariat, seit Februar 2013 Redakteur im Ressort Wirtschaft.

  • E-Mail: Florian.Diekmann@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Florian Diekmann
Rezo-Video "Die Zerstörung der CDU": Die Schwarzen getroffen?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.05.2019, 09:34 Uhr

Clickbaiting, Meinungsmache oder eine überzeugende Abrechnung mit der CDU: Das millionenfach geklickte Video des YouTubers Rezo polarisiert. Hier ein exemplarischer Faktencheck.  mehr...

Mövenpick-Steuer und Sozialkassen: Die wackelige Finanzierung von Heils Grundrente
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.05.2019, 13:59 Uhr

Hoteliers und Finanzjongleure zahlen für die Aufstockung von Mickerrenten: So verkaufen es die SPD-Minister Heil und Scholz. Doch ihr Konzept birgt Risiken - und auch die Sozialkassen sollen mal wieder angezapft werden. mehr...

Boom am Arbeitsmarkt: Jobmaschine Deutschland - aber nicht mehr lange
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.05.2019, 12:28 Uhr

Das deutsche Jobwunder setzt sich trotz mauer Konjunktur fort. Wie kann das sein? Ökonomen stellen fest: Bald dürften weit weniger neue Arbeitsplätze entstehen - und die Arbeitnehmer werden mächtiger denn je. mehr...

Kühnerts Kapitalismuskritik: Wem Deutschland gehört (und wem nicht)
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.05.2019, 19:00 Uhr

Kevin Kühnerts Sehnsucht nach dem Sozialismus hat Empörung ausgelöst - und die Debatte über Ungleichheit wiederbelebt. Wie gerecht sind Eigentum und Macht in Deutschland verteilt? Eine ernüchternde Bestandsaufnahme. mehr...

Faktencheck zum Kollektivierungsvorstoß: Wovon redet Kevin Kühnert eigentlich?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.05.2019, 18:05 Uhr

Juso-Chef Kevin Kühnert wirbt für den demokratischen Sozialismus. Prompt warnen Konservative vor dem Abrutschen in die Diktatur. Dabei sind Kühnerts Vorschläge weniger radikal als vor allem eines: nebulös. mehr...

DGB-Chef Reiner Hoffmann: "Die Kanzlerin hat Macron wie einen Schuljungen behandelt"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.05.2019, 10:38 Uhr

Die Europäische Union hat viel für die Rechte von Arbeitnehmern getan, sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann. Im Interview erklärt er, warum die Wahrnehmung oft anders ist - und kritisiert den Europakurs der Kanzlerin. mehr...

Ungleichheit in Karten: Wo man in Deutschland gut und gerne lebt - und wo nicht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.04.2019, 08:15 Uhr

Mehr als 13 Millionen Deutsche leben in einer strukturschwachen Region. Eine neue Studie zeigt die Lebensqualität in jedem Kreis der Republik - vom Gehalt über die Zu- und Wegzüge bis zur Entfernung zum nächsten Arzt. mehr...

Regionaler Vergleich: Wo der Wohlstand wohnt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.04.2019, 07:25 Uhr

Wohnen Sie in einer reichen oder armen Region? Eine Studie zeigt die durchschnittlichen Einkommen in den 401 Kreisen und Städten Deutschlands. Hier können Sie nachsehen, wie es in Ihrer Gegend aussieht. mehr...

Steuerakrobatik großer Konzerne: Kapitalismus pervers
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 11.04.2019, 15:25 Uhr

Globale Konzerne deklarieren riesige Gewinne in kleinen Ländern - und kleine Gewinne auf riesigen Märkten. So sparen sie Steuern im ganz großen Stil. Eine Grafik macht das Ausmaß deutlich. mehr...

Sozialleistungen und Geringverdiener: Wie der Staat die Fleißigen bestraft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.03.2019, 11:55 Uhr

Der Sozialstaat hat ein Gerechtigkeitsproblem: Für Geringverdiener lohnt es sich oft kaum, mehr zu arbeiten. Manchmal werden sie sogar bestraft. Es gäbe Lösungen - doch die rechnen sich für die Politik selten. mehr...

Konzepte der Parteien im Überblick: Alle wollen die Grundrente - aber welche?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.03.2019, 18:37 Uhr

Seit dem Vorstoß von SPD-Arbeitsminister Heil streiten die Parteien intensiv über die Grundrente. Die Vorstellungen sind sehr verschieden - aber wer fordert eigentlich was? Und wem würde es nützen?  mehr...

Bevölkerungsentwicklung: Wo Deutschland am schnellsten altert
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.03.2019, 09:00 Uhr

Der demografische Wandel in Deutschland trifft vor allem ländliche Regionen hart. In einigen Städten dagegen verjüngt sich die Bevölkerung. Wie es in Ihrer Heimat aussieht, zeigt die interaktive Grafik. mehr...

Neue Berechnungen: Superreichensteuer könnte dem Staat 18 Milliarden Euro einbringen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.02.2019, 09:50 Uhr

In den USA wird sie heiß diskutiert: Eine Steuer auf Vermögen von mehr als 50 Millionen Dollar. In Deutschland könnte sie laut DIW mehr einbringen als der Soli. Doch es gibt einen Haken. mehr...

Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen: Wohnen wird immer teurer - auch wegen der GroKo
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 19.02.2019, 13:57 Uhr

Auch 2018 sind Immobilien mit acht Prozent deutlich teurer geworden, so ein neues Branchengutachten. Die Bundesregierung will das durch Baukindergeld und Steuerboni stoppen - und erreicht damit exakt das Gegenteil. mehr...

Interne Papiere: So will die Bundesagentur für Arbeit Hartz IV umbauen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.02.2019, 12:14 Uhr

Wie weiter mit Hartz IV? Interne Papiere der Bundesagentur für Arbeit machen deutlich, was sie von Vorschlägen wie einem längeren Arbeitslosengeld I hält - und wie dringend der Handlungsbedarf hinter den Kulissen ist. mehr...

Neues System oder nur neuer Name? So weit rückt die SPD von Hartz IV ab
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.02.2019, 09:34 Uhr

Absturzängste und Gängelung durch den Staat: 15 Jahre lang hat sich die SPD über Hartz IV zerfleischt - nun will sie das verhasste System durch ein Bürgergeld ersetzen. Verdient das neue Konzept diesen Namen? Die Analyse.  mehr...

Sozialstaatskonzept: So will die SPD linker werden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.02.2019, 10:40 Uhr

Die SPD leidet unter dem Erbe der Agenda-Reformen. Mit einem Plan für einen "neuen Sozialstaat", der dem SPIEGEL vorliegt, will die Partei Vertrauen zurückgewinnen. Das Konzept im Überblick. mehr...

Grundrente vs. Soliabbau: Das Geld wird knapper, die Positionen werden schärfer
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.02.2019, 10:36 Uhr

Grundrente für Geringverdiener oder Soli abschaffen für Topverdiener? SPD und Union wollen ihre Zielgruppen versorgen. Doch für alle Wünsche wird das Geld nicht mehr reichen. mehr...

Vier Beispiele: Wer von Heils Grundrente profitieren würde - und wer nicht
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.02.2019, 18:53 Uhr

Hubertus Heil hat ein milliardenschweres Konzept für eine Grundrente vorgelegt. Wer lange eingezahlt hat, soll mehr Geld rauskriegen. Doch wem würde das konkret nutzen? Vier Rechenbeispiele. mehr...

Konzept zur Grundrente: Heils gebrochenes Versprechen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.02.2019, 13:56 Uhr

Wer Jahrzehnte gearbeitet hat, muss mehr haben als jemand, der nie gearbeitet hat - das verspricht Arbeitsminister Heil. Doch sein Grundrentenvorstoß löst das nicht ein. Dabei gäbe es eine gerechte Lösung. mehr...

Neues Konzept: Wie gerecht ist Heils "Respekt-Rente"?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.02.2019, 19:13 Uhr

Mit seinem Grundrenten-Vorstoß könnte Hubertus Heil seiner SPD das erhoffte soziale Profil verschaffen. Doch wie funktioniert sein Modell eigentlich - und wäre es gerechter als andere Konzepte? Der Vergleich. mehr...

Ökonom zum Kohleausstieg: "Wie schlimm wird es für die Lausitz, Herr Südekum?"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.01.2019, 05:55 Uhr

Ausstieg bis 2038 und 40 Milliarden Euro für die Reviere: So will es die Kohlekommission. Der Ökonom Jens Südekum erklärt, wie das Geld sinnvoll investiert werden kann - und warum gerade das Ruhrgebiet zum Vorbild taugt. mehr...

Streit um Konjunkturhilfen: Warum niemand weiß, was Steuersenkungen wirklich bringen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.01.2019, 10:00 Uhr

Steuern runter, dann läuft die Konjunktur. Das gilt in der politischen Diskussion seit Jahrzehnten als Gewissheit - und wird gerade wieder von Wirtschaftsminister Altmaier gefordert. Doch die Belege für dieses Argument sind äußerst dünn. mehr...

IW-Ökonom Michael Hüther zur Brexit-Krise: "Unternehmer, löst eure Notfallpläne aus!"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.01.2019, 14:54 Uhr

Ein harter Brexit ist kaum noch abzuwenden, sagt der IW-Ökonom Michael Hüther. Daran werden auch neue Verhandlungen nichts ändern. Die deutsche Wirtschaft muss sich darauf einstellen. mehr...

Sanktionen vor dem Verfassungsgericht: Wie hart darf der Staat Hartz-IV-Empfänger bestrafen?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.01.2019, 09:29 Uhr

Wie stark darf der Staat das Existenzminimum kürzen: Diese Frage beschäftigt von diesem Dienstag an die Verfassungsrichter. Ihre Antworten könnten das System der Hartz-Sanktionen stark verändern. mehr...

Vergleichsrechner: Wie großzügig sind Sie als Spender?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 19.12.2018, 14:30 Uhr

Die Deutschen spenden zunehmend mehr Geld - besonders in der Adventszeit. Doch wie viel Geld ist angemessen? Wie viel geben andere mit ähnlichem Einkommen? Der Vergleichsrechner gibt Antworten. mehr...

Zivilgesellschaft: "Spenden sind immer auch politisch"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 19.12.2018, 14:19 Uhr

Viele Bürger spenden nicht nur aus Mildtätigkeit - sondern auch, um die Gesellschaft zu verändern, sagt Daniel Rahaus. Im Interview erklärt der Spendenforscher, welches Studienergebnis ihn selbst überrascht hat. mehr...

Neue Studie: E-Autos kosten Deutschland bis 2035 mehr als 100.000 Jobs
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.12.2018, 11:55 Uhr

Was bedeutet das E-Auto für den Arbeitsmarkt? Wenig Gutes, zeigt eine umfassende Studie des Forschungsinstituts der Arbeitsagentur: Viele Jobs werden wegfallen - vor allem gut bezahlte, und nicht nur in der Autobranche. mehr...

Steuerliche Begünstigung: Der Haken an Merz' Aktienidee
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.12.2018, 20:04 Uhr

Die Deutschen sollen mehr Geld in Aktien stecken, rät Friedrich Merz - bestimmte Produkte will er steuerlich fördern. Dabei lässt er außer Acht: Die Hälfte der Bevölkerung kann sich seinen Vorschlag gar nicht leisten. mehr...