Klaus Ehringfeld
Pablo Castagnola
Klaus Ehringfeld

Lebt seit 2001 in Mexiko und berichtet regelmäßig für SPIEGEL ONLINE aus Mittel- und Südamerika.



Artikel von Klaus Ehringfeld
Machtkampf in Venezuela: Maduro holt zum Schlag gegen die Opposition aus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.05.2019, 08:49 Uhr

Festnahmen, Einschüchterung, Ämterverbot: Nach dem gescheiterten Umsturzversuch in Venezuela geht Machthaber Maduro gegen die Opposition vor. Sein Gegner Guaidó zeigt sich offen für eine Militärintervention der USA. mehr...

Venezuela: Maduros Regierung im Drogensumpf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.05.2019, 10:21 Uhr

Der Machtkampf um Venezuela schwelt weiter - doch das ist nicht das einzige Problem für Präsident Maduro: Führende Köpfe der Chavisten sollen mit Terroristen kooperieren und in Drogenhandel verwickelt sein. mehr...

Maduros Kampf um die Macht in Venezuela: Er ist noch da
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.05.2019, 09:05 Uhr

Der neuerliche Aufstand in Venezuela ist vorerst in sich zusammengefallen. Herausforderer Guaidó scheint sich ebenso verkalkuliert zu haben wie seine Unterstützer in der US- und Bundesregierung. Machthaber Maduro ist weiterhin im Amt. mehr...

Mexikos Präsident und der Drogenkrieg: Von Morden und Korruption entzaubert
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 28.04.2019, 17:34 Uhr

8500 Morde in drei Monaten, grassierende Korruption: Wer in Mexiko mit dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador auf Besserung gehofft hatte, sieht sich enttäuscht. mehr...

Ein Jahr Proteste in Nicaragua: Hunderte Tote und keine Lösung in Sicht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.04.2019, 18:33 Uhr

In Nicaragua klammert sich Herrscher Daniel Ortega noch immer an die Macht - ein Jahr nach dem Ausbruch der Proteste. Die Opposition will nun trotz eines Verbots ihre Massendemos wieder aufnehmen. mehr...

Maduros krumme Devisendeals: Wie Venezuelas Gold nach Uganda kommt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.04.2019, 15:56 Uhr

Venezuelas Machthaber Nicolás Maduro steht unter Druck. Weil dringend nötige Devisen fehlen, plündert er nun die Rohstoffe des Landes - und womöglich die Goldvorräte der Zentralbank. mehr...

Immunität aufgehoben: Guaidó in Gefahr - Venezuela droht die Eskalation
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.04.2019, 13:53 Uhr

Die Krise in Venezuela schwelt weiter, nun sucht Machthaber Maduro die Offensive. Sein Herausforderer Guaidó könnte schon bald festgenommen werden - dann wäre eine Kettenreaktion zu befürchten. mehr...

Venezuela: Maduro bricht Interview ab - und hält Reporter im Präsidentenpalast fest
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.02.2019, 06:52 Uhr

Jorge Ramos wird wie ein Popstar verehrt, der Journalist ist für seine kritischen Fragen bekannt. Die stellte er nun auch Venezuelas Machthaber - der eskalierte und verwies den Reporter nach einem Eklat des Landes. mehr...

Treffen zur Staatskrise in Venezuela: Ratlos in Bogotá
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.02.2019, 06:37 Uhr

Mehr Sanktionen, mehr Einreiseverbote, aber keine militärische Intervention: Die USA und Venezuelas Nachbarn erhöhen zwar den Druck auf das Maduro-Regime - bei ihrem Treffen offenbarte sich aber auch ihre Ratlosigkeit. mehr...

Staatskrise in Venezuela: Vor dem Sturm
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.02.2019, 21:10 Uhr

Die Hilfsmittelübergabe ist gescheitert, die Lage an den Grenzen zu Venezuela eskaliert. Mit jedem Tag wird es nun wahrscheinlicher, dass Präsident Maduro mit Gewalt entmachtet werden wird. Das birgt auch Gefahren. mehr...

Krise in Venezuela: "Wir haben Fähnchen, und die haben Gewehre"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.02.2019, 23:55 Uhr

Machthaber Maduro lässt die Hilfstransporte an der Grenze zu Venezuela mit Gewalt stoppen. In Cúcuta werden mehrere Demonstranten verletzt. Die Wut wächst. mehr...

Krise in Venezuela: "Wir bringen Hilfe, stürzen die Diktatur und sind wieder frei"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.02.2019, 17:54 Uhr

An Venezuelas Grenzen sammeln sich Unterstützer von Interimspräsident Guaidó. Ihre Hoffnung: Mit den dringend benötigten Hilfsgütern soll auch der Machtwechsel kommen. Staatschef Maduro hält mit Gewalt dagegen. mehr...

Demonstrationen in Haiti: Protestieren, bis der Präsident stürzt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.02.2019, 19:56 Uhr

Die Wirtschaft in Haiti liegt danieder, Millionen Menschen leben in Armut, die politische Elite soll sich an Hilfsgeldern bereichert haben. Nun rebelliert das Volk gegen den Präsidenten - es gibt bereits Tote. mehr...

Nothilfen für Arme und Kranke: "Die Soldaten entscheiden über Leben und Tod Hunderttausender Venezolaner"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.02.2019, 18:03 Uhr

In Venezuela sind laut Interimspräsident Guaidó Hunderttausende vom Tode bedroht - Nothilfen aus dem Ausland sollen sie retten. Der Oppositionsabgeordnete Miguel Pizarro erklärt, welche Rolle das Militär dabei spielt. mehr...

Menschen in Venezuela über die Krise: "Das Problem muss man mit Blei lösen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.02.2019, 16:53 Uhr

Das Land im Patt, beide Lager scheinbar unversöhnlich: Die Lage in Venezuela ist dramatisch. Was macht das mit den Menschen? Hier kommen sieben von ihnen zu Wort, mit Botschaften des Friedens - und der Eskalation. mehr...

Machtkampf in Venezuela: Jetzt oder nie
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.02.2019, 23:27 Uhr

Mehr als hunderttausend Menschen drängten sich allein in Caracas: Im Kampf um die Macht in Venezuela mobilisierten Herrscher Maduro und sein Widersacher Guaidó am Samstag die Massen. Entscheidet sich ihr Machtkampf auf der Straße?  mehr...

Revolte gegen Präsident Maduro: Venezuela wartet, Venezuela wütet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.01.2019, 16:34 Uhr

Juan Guaidó hat sich zum Staatschef Venezuelas erklärt - noch schlägt das Regime von Präsident Maduro nicht zurück. Steht das Land vor dem Umsturz? Das entscheidet sich in den kommenden 72 Stunden. mehr...

Kolumbien: Frieden ist gestrichen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.01.2019, 13:02 Uhr

Die meisten Menschen in Kolumbien haben einen dringenden Wunsch: endlich Frieden. Die Regierung und die Guerilla ELN verhandelten. Doch dann ließ die Gruppe eine Bombe in Bogotá zünden. Und jetzt? mehr...

Prozess gegen Ex-Drogenboss Guzmán: Wie "El Chapos" Geschäft funktionierte
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 13.01.2019, 20:46 Uhr

Schmuggelrouten, Korruption, Geldwäsche: Der Prozess gegen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán bietet Einblicke in kriminelle Abgründe. Klar scheint: Für die Verteidigung wird es schwer, ihre Linie aufrechtzuerhalten. mehr...

Tausende Migranten sitzen im mexikanischen Tijuana fest: Eine Stadt an der Grenze
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.12.2018, 12:32 Uhr

Die Touristen kommen sonst für Sex, Suff und Zahnersatz - nun bleiben sie im mexikanischen Tijuana weg. Manche Einwohner geben den vielen Migranten die Schuld, die an der nahen US-Grenze festsitzen. mehr...

Finalrückspiel in Madrid: "Sie haben uns die Copa gestohlen"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 30.11.2018, 07:51 Uhr

Blamage für das Land, Verrat am Fußball: Die Reaktionen in Argentinien auf die Verlegung des "Superclásico" nach Madrid fallen drastisch aus. Die Klubs River Plate und Boca Juniors wollen die Entscheidung anfechten.  mehr...

Gewalt in Argentinien: "Eine globale Blamage"
SPIEGEL ONLINE - Sport - 27.11.2018, 08:52 Uhr

In Argentinien verdrängt das abgesagte Spitzen-Fußballspiel sogar den G20-Gipfel von den Titelseiten. Alle fragen sich: Wie sollen die überforderten Sicherheitskräfte am Wochenende die Staatschefs schützen? mehr...

Familie aus Guatemala auf dem Weg nach USA: Noch 100 Meter - dann wären sie am Ziel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.11.2018, 14:32 Uhr

Ein Gewaltmarsch über 4200 Kilometer liegen hinter Saúl Ochoa und seiner Familie. Das Ziel: die USA. Jetzt stecken sie wie Tausende andere in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana fest. Weiter wird es laut Donald Trump vorerst nicht gehen. mehr...