Britta Kollenbroich Britta Kollenbroich

Britta Kollenbroich

Geboren 1986. Schulzeit in Ostfriesland, den USA und Brasilien. Nach dem Abitur erst Volontärin, dann Redakteurin beim "Jeverschen Wochenblatt". Studium der Soziologie, Rechtswissenschaften und Internationalen Kriminologie in Hamburg, währenddessen freie Mitarbeit bei der "Financial Times Deutschland" und der Deutschen Presse-Agentur. Seit Mai 2014 bei SPIEGEL ONLINE. Seit Februar 2016 Redakteurin im Politik- und Wirtschaftsressort, ab September 2016 im Ressort Politik. Von Juli 2018 bis September 2019 stellvertretende Ressortleiterin Politik, seitdem stellvertretende Ressortleiterin Ausland des SPIEGEL. 2017 für den Beitrag "Was heißt schon arm" mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Alle Beiträge