Peter Maxwill
Peter Maxwill

Peter Maxwill

Jahrgang 1987, Zeithistoriker. Studierte in Münster, Hamburg und Rom, absolvierte parallel die Journalistenausbildung am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München. Arbeitete bis 2014 als freier Journalist – unter anderem für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung«, den WDR sowie mehrere Nachrichtenagenturen. Anschließend Volontariat bei SPIEGEL ONLINE, von März 2016 an Redakteur. Seit Juni 2021 SPIEGEL-Korrespondent mit Sitz in Leipzig. Autor eines Buchs über Verbotsverfahren gegen rechtsextreme Parteien (»Mit Recht gegen rechts« ) sowie des Reportagebands »Die Reise zum Riss« , der mit dem »Kasseler Demokratie-Impuls« ausgezeichnet wurde.

Auf- und Umbruch in Ostdeutschland

Menschen und ihre Geschichte

Polarisierung und Debattenkultur

Buchauszüge aus »Die Reise zum Riss«

Alle Beiträge

Seite 1 / 28
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.