Pfeil nach rechts
Peter Maxwill Peter Maxwill

Peter Maxwill

Jahrgang 1987, Rheinländer und Zeithistoriker. Studierte in Münster, Hamburg und Rom, absolvierte parallel die Journalistenausbildung am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München. Arbeitete zwischen 2004 und 2014 als freier Journalist - unter anderem für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", den WDR sowie die Nachrichtenagenturen dpa, KNA und Associated Press. Von Januar 2015 an Volontär bei SPIEGEL ONLINE, seit März 2016 Redakteur. Autor eines Buchs über Verbotsverfahren gegen rechtsextreme Parteien ("Mit Recht gegen rechts") und des Reportagebands "Die Reise zum Riss".

Alle Beiträge

Verbotene rechtsextreme Gruppe Das ist "Combat 18"

In Großbritannien zündeten ihre Anhänger Bomben, nahe Hamburg horteten sie Waffen - nun ist "Combat 18" in Deutschland verboten. Wie entstand die militante Neonazigruppe, was machte sie so gefährlich? Von Peter Maxwill und Wolf Wiedmann-Schmidt
23. Januar 2020, 10:35 Uhr

Ostdeutschland und der Mauerfall Die Grenze war offen - und dann?

Was bedeutete die "Wende" für den Alltag der Ostdeutschen? Historiker haben das untersucht und tun nun etwas Ungewöhnliches: Sie reisen durchs Land und diskutieren mit denen, um die es geht – offen und öffentlich. Aus Meiningen berichtet Peter Maxwill
22. Januar 2020, 10:15 Uhr