Hintergrund und Recherche
Roman Lehberger
Fabian Melber
Roman Lehberger

Jahrgang 1984. Magisterstudium der Medienwissenschaft, Politik und Anglistik in Trier und Cleveland, Ohio. Freie Mitarbeit und Praktika seit 2001 bei der "Saarbrücker Zeitung", beim Saarländischen Rundfunk, bei FOCUS TV und im Berliner Büro von CNN. Von 2011 bis 2018 Reporter beim SPIEGEL TV Magazin. Von August 2017 bis September 2018 Koordinator für SPIEGEL TV im redaktionsübergreifenden Netzwerk "Investigativreporter" des SPIEGEL-Verlags. Seit Oktober 2018 Reporter im SPIEGEL-ONLINE-Team Hintergrund und Recherche.

  • E-Mail: roman.lehberger@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Roman Lehberger
Organisierte Kriminalität: BKA warnt vor Tschetschenen-Mafia
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 09.05.2019, 07:52 Uhr

Banden aus Tschetschenien sind in Deutschland auf dem Vormarsch - zu dieser Einschätzung kommt das Bundeskriminalamt in einer vertraulichen Analyse. Ermittler besorgt die hohe Gewaltbereitschaft der Männer.  mehr...

Rechtsextremismus: Thüringens Neonazi-Hotspot vor dem Aus?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.05.2019, 19:49 Uhr

Ein thüringisches Dorf, ein Gasthaus und Tausende Rechtsextreme als Besucher. Kloster Veßra ist ein Treffpunkt für Neonazis. Noch. SPIEGEL-Recherchen zeigen: Der rechte Strippenzieher könnte bald seine Immobilie verlieren. mehr...

Facebook Frenzy: How the German Right Wing Dominates Social Media
SPIEGEL ONLINE - International - April 29, 2019, 02:31 PM

A comprehensive analysis has revealed the degree to which German right-wing populists from the Alternative for Germany (AfD) party are dominating the social media landscape. They might be getting help from abroad. mehr...

Finanzaffäre im Saarland: Saarlermo
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.04.2019, 11:04 Uhr

Ein Finanzskandal um hochrangige Politiker und Funktionäre erschüttert das Saarland. Ein Prozess gegen den Ex-Landtagspräsidenten und Vertrauten von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer offenbart unappetitliche Details. mehr...

Anschläge auf ICE-Züge: Ermittler finden Drohne und Nachtsichtgerät
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.03.2019, 18:00 Uhr

Der Iraker, der Anschläge auf ICE-Strecken verübt haben soll, plante womöglich weitere Angriffe. Nach SPIEGEL-Informationen stellte die Polizei in seiner Wohnung eine Drohne und ein Nachtsichtgerät sicher. mehr...

Festnahme nach Anschlägen auf ICE-Züge: Codename "Trasse"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.03.2019, 19:50 Uhr

Mit Stahlseilen über Bahnstrecken und Manipulationen an Gleisen wollte der Iraker Qaeser A. wohl schwere Unfälle herbeiführen. Am Montag nahmen ihn Spezialkräfte in Wien fest. Wer ist der Mann? mehr...

Organisierte Kriminalität: Justiz klagt Clan-Boss "Don Mikel" an
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 19.03.2019, 12:11 Uhr

Gewerbsmäßiger Betrug und Geldwäsche: Nach SPIEGEL-Informationen hat die Staatsanwaltschaft Köln Anklage im bislang größten Verfahren gegen Mitglieder und Helfer der Großfamilie Goman aus Leverkusen erhoben. mehr...

Nach Rechtsextremismus-Verdacht: Umstrittener BND-Ausbilder darf weiter lehren
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.03.2019, 17:33 Uhr

Wegen eines umstrittenen Buches prüfte der BND dienstrechtliche Maßnahmen gegen einen Ausbilder. Nach SPIEGEL-Informationen konnte ein Gutachter kein Dienstvergehen feststellen. Nun erwägt der Professor juristische Schritte. mehr...

Rechtsextremer Kampfsportler: Der Neonazi-Krieger
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 14.02.2019, 18:41 Uhr

Denis Nikitin ist eine Führungsfigur der rechtsextremen Kampfsportszene. SPIEGEL-Recherchen zeigen: Der Hooligan strickt seine eigene Legende - und ist offenbar in kriminelle Geschäfte in Osteuropa verwickelt. mehr...

Terrorismus-Finanzierung: Deutscher IS-Mann wollte wohl eigene Mutter abzocken
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 05.02.2019, 11:02 Uhr

Staatsschützer haben die Wohnungen zweier Syrer durchsucht. Hintergrund ist ein Betrugsfall mit IS-Bezug: Offenbar wollte der deutsche Dschihadist Christian Emde Geld von seiner Mutter ergaunern. mehr...

Neonazi-Konzerte: Das Geschäft mit dem Hass
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 02.02.2019, 07:27 Uhr

Die Zahl rechter Konzertveranstaltungen in Deutschland steigt, besonders große Festivals boomen. Die Einnahmen helfen Extremisten offenbar, eigene Immobilien zu kaufen. Verfassungsschützer sind alarmiert. mehr...

Daten-Leak: So wollte der Verdächtige seine Spuren verwischen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 10.01.2019, 17:31 Uhr

32 Mal hat der mutmaßliche Datendieb seine Festplatte überschrieben, nachdem sein großer Leak bekannt wurde - dann entsorgte er den Rechner beim Recyclinghof. Der Mann war bereits polizeibekannt. mehr...

Ermittlung zum Daten-Leak: Tippgeber wehrt sich gegen Anfeindungen im Netz
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.01.2019, 18:59 Uhr

Auch Zeugenaussagen haben die Ermittler auf die Spur des Tatverdächtigen im Datenskandal geführt. Einer der Tippgeber wird jetzt in sozialen Netzwerken als Verräter beschimpft. mehr...

Islamismus: Topgefährder setzt sich in die Türkei ab
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.12.2018, 06:06 Uhr

Halil D. stand im Verdacht, einen Anschlag auf ein Radrennen geplant zu haben. Ein Gericht sprach ihn davon frei. Jetzt hat sich der als Topgefährder eingestufte Islamist nach SPIEGEL-Informationen in die Türkei abgesetzt. mehr...

Organisierte Kriminalität: Schaden in Millionenhöhe - Razzia gegen Lenkraddiebe
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 06.12.2018, 14:18 Uhr

Bundespolizisten sind gegen eine Bande mutmaßlicher Autodiebe vorgegangen. Die Verdächtigen sollen einen florierenden Handel mit gestohlenen Lenkrädern betrieben haben. Auch die GSG 9 war im Einsatz. mehr...

Opfer von Clan-Kriminalität: "Dass die ihre Strafe kriegen, ist das Einzige, was mich am Leben hält"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 29.11.2018, 12:07 Uhr

Immer wieder fallen Angehörige des polizeibekannten Goman-Clans aus Leverkusen mit Betrugstaten auf. Schwerer als der finanzielle Schaden wiegen bei den Opfern oft die psychischen Folgen. mehr...

Clan-Kriminalität in NRW: Der Fuhrpark des "Don Mikel"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 28.11.2018, 18:14 Uhr

Rolls-Royce, Porsche, Mercedes: Michael Goman und sein Clan schmückten sich mit Luxuskarossen - obwohl "Don Mikel" angeblich am Existenzminimum lebte. Offenbar ließ sich das Amt jahrelang austricksen. mehr...

Korruption in Auslandsvertretungen: Visa für Deutschland - gegen Bakschisch
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 26.11.2018, 17:16 Uhr

Immer wieder fallen Mitarbeiter deutscher Auslandsvertretungen dabei auf, dass sie Visa verkaufen. Ein wirksames Mittel gegen die Bestechlichkeit scheint es nicht zu geben. Ein Fall aus Beirut offenbart die Schwächen des Systems. mehr...

Bestechungsverdacht in Generalkonsulat: 12.000 Dollar für ein deutsches Visum
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 26.11.2018, 12:51 Uhr

Im deutschen Generalkonsulat in Erbil sollen syrische Flüchtlinge nach SPIEGEL-Informationen gegen Geld mit manipulierten Visa ausgestattet worden sein. Doch eine konsequente Aufklärung der Missstände unterblieb lange. mehr...