Pfeil nach rechts
Jens Glüsing Jens Glüsing

Jens Glüsing

1960 in Hamburg geboren, studierte dort Politikwissenschaft und Spanisch. Von 1988 bis 1989 Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule/Hamburger Journalistenschule Gruner + Jahr/Die Zeit GmbH. Von 1990 bis 1991 Redakteur im Auslandsressort des SPIEGEL. Seit 1991 Korrespondent für Lateinamerika, bis 2019 mit Sitz in Rio de Janeiro, seither in Mexiko-Stadt.

Alle Beiträge

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidós Mission Europa

In der Heimat steht der venezolanische Oppositionschef Guaidó unter Druck. Bei einer Europareise will er sich nun seiner internationalen Unterstützer vergewissern. Doch die Rückkehr birgt Risiken. Aus Brüssel und Mexiko-Stadt berichten Jens Glüsing und Alexander Sarovic
23. Januar 2020, 08:34 Uhr

Jahr der Entscheidung Das erwarten SPIEGEL-Korrespondenten für 2020

Demokratien unter Druck, das Klima in der Krise - und eine Wahl mit Folgen für die ganze Welt. Acht SPIEGEL-Korrespondenten wagen Prognosen für das Jahr 2020. Von Christian Esch, Jens Glüsing, René Pfister, Raniah Salloum, Britta Sandberg, Fritz Schaap, Jörg Schindler und Bernhard Zand
2. Januar 2020, 12:31 Uhr