Margarete Stokowski
Rosanna Graf
Margarete Stokowski

Jahrgang 1986, ist in Polen geboren und in Berlin aufgewachsen. Sie hat Philosophie und Sozialwissenschaften studiert und arbeitet seit 2009 als freie Autorin für "taz", "Missy Magazine", "L-Mag", "Zeit Online", "Das Magazin" und andere. Von 2012 bis 2015 schrieb sie die feministische Kolumne "Luft und Liebe" in der "taz". Ihr Sachbuch "Untenrum frei" erschien 2016 im Rowohlt Verlag.

  • Twitter:


Artikel von Margarete Stokowski
Rassistische Äußerungen zu "Arielle": Meerjungfrau? Voll unrealistisch!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.07.2019, 13:12 Uhr

Die Sängerin Halle Bailey soll in der "Arielle"-Realverfilmung mitspielen - und viele halten eine schwarze Meerjungfrau nicht aus. Das ist rassistisch. Abgesehen davon: Fortschrittlich war das Disney-Märchen sowieso nie.  mehr...

Fall Lübcke: Hass ausblenden - eine deutsche Tradition
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.07.2019, 17:03 Uhr

Walter Lübcke wurde mutmaßlich von einem Rechtsextremen ermordet. Dass jetzt über Gefahr von rechts gesprochen wird, ist gut, richtig und wichtig - aber wie das getan wird, darüber müssen wir reden. mehr...

Umwelt-Demos: Warum es so viele Frauen an der Klimafront gibt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 25.06.2019, 16:55 Uhr

Den Kampf für Klimaschutz führen vor allem Frauen und Mädchen an. Das liegt nicht nur daran, dass sie sich mehr um die Erde sorgen als Männer und Jungs - es ist das Ergebnis eines Lernprozesses. Und der muss noch weitergehen. mehr...

Gleichberechtigung von Frauen: Bis es wehtut
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 18.06.2019, 17:15 Uhr

Woran denken Sie beim Stichwort "Feminismus"? Brennende BHs, Oben-ohne-Demos von Femen oder den Frauenstreik in der Schweiz? Erwischt! Über die Formen und Fallen des feministischen Protests. mehr...

Frauenkleidung: Das Bedürfnis, nicht angegafft zu werden
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 11.06.2019, 13:31 Uhr

"Talentiert und schön"? Die Berichterstattung über die Fußball-WM zeigt: Die Spielerinnen werden auch immer als Objekte bewertet. Das gilt übrigens für alle Frauen - und wird im Sommer besonders spürbar.  mehr...

SPD-Krise: Warum Olaf Scholz noch da ist
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.06.2019, 15:32 Uhr

Die siechende SPD kritisieren? Macht keinen Spaß mehr. Eins aber noch: Dass in der Politik Frauen in ausweglosen Situationen an die Macht dürfen, während Männer an ihren Posten kleben, entlarvt eine sexistische Doppelmoral.  mehr...

Öffentliche Entschuldigungen: Tut mir ja sooo leid
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.05.2019, 16:51 Uhr

Wer etwas falsch gemacht hat, bittet um Verzeihung - so weit die Theorie. Doch in der Praxis läuft das oft anders: Entschuldigt wird sich für vermeintlich verletzte Gefühle statt für Fehlgriffe. mehr...

Muttertag: Danke, dass ihr bis zur Übermüdung wickelt!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.05.2019, 16:15 Uhr

Am Muttertag werden knallharte Anforderungen an Frauen unter Blumensträußen versteckt. Dabei wäre es das beste Geschenk, die Mutterschaft von Überarbeitung und Geldsorgen zu befreien. mehr...

Rechte Aufmärsche und Kühnerts Sozialismus-Thesen: Ferner liefen Nazis
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.05.2019, 16:07 Uhr

Hat Kevin Kühnert verlangt, die Demokratie abzuschaffen? Natürlich nicht, man könnte es angesichts der Reaktionen auf sein Interview aber glauben. Ein Nazi-Aufmarsch dagegen scheint niemanden zu stören.  mehr...

Hate Speech: Hobbypsychiater, gebt auf!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.04.2019, 14:17 Uhr

Immer wieder werden psychische Erkrankungen oder Behinderungen benutzt, um Menschen abzuwerten oder aus Debatten auszuschließen. Wer hat denn hier bitte die verzerrte Wahrnehmung? mehr...

Plädoyer: Der Spargelkult muss enden
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.04.2019, 16:14 Uhr

Es ist das privilegierteste Gemüse Deutschlands, der alte weiße Mann der Kulinarik, Dickpic-Ersatz im Netz - auch Markus Söder hat was dazu zu sagen. Ach ja, die Ernte ist übrigens auch menschenverachtend. Eine Abrechnung. mehr...

Lebensratgeber: Wie kann ich als Mann Feminist sein?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.04.2019, 15:24 Uhr

Reicht es, mit der Tochter ab und an Fußball zu spielen? Viele Männer fragen sich, wie sie feministisch handeln können. Hier kommen Tipps für ein gleichberechtigtes Leben - und für ein gesünderes.  mehr...

Mode-Knigge: Hände weg von der Jogginghose
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.04.2019, 15:29 Uhr

Eine Schulleiterin hat Jogginghosen verboten. Ganz schlechte Idee.  mehr...

Emanzipation: Pause ist nicht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.04.2019, 16:16 Uhr

Egal, wie viel sich in den vergangenen Jahrzehnten in Sachen Gleichberechtigung getan hat: Noch immer werden von Frauen Tugenden wie Dankbarkeit und Demut erwartet. Geht's noch? mehr...

Rassismus: Auffällig viele Einzelfälle
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.03.2019, 17:19 Uhr

In Hessen wird eine Anwältin, die Angehörige eines NSU-Mordopfers vertritt, bedroht - die Spur führt zu den Behörden. In München teilen Beamte antisemitische Videos in einem Chat. Wann sprechen wir über Rassismus in der Polizei? mehr...

Stammtisch für feine Herren: Hier Genie, da Genitalien
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.03.2019, 15:44 Uhr

Mit den vielen feministischen Debatten wächst die Panik mancher Männer, die Kontrolle zu verlieren. Zu viel weibliche Sexualität, zu viele Vulven - das fürchten rechte wie auch linke Intellektuelle.  mehr...

Gendergerechte Sprache: Wer ist hier hysterisch?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.03.2019, 16:48 Uhr

Konservative und Rechte unterstellen Feministinnen gern Irrationalität, um zu zeigen, dass sie die einzig Vernünftigen sind. Tatsächlich strotzen ihre eigenen Argumente vor Widersprüchen.  mehr...

Karneval: Nicht so gemeint und nicht so wild
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 05.03.2019, 14:56 Uhr

Was bleibt der fleißig braven Mitte / wenn nicht mal mehr der Griff zur Titte / noch als Flirt gilt oder Spaß? / Da muss man sagen, uff, das war's.  mehr...

Junggesellenabschiede: Fake News übers Matriarchat
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.02.2019, 16:50 Uhr

"Das wars. Jetzt hat sie die Macht." Solche T-Shirt-Botschaften tragen künftige Ehemänner beim Abschied vom Solo-Sein spazieren. Dabei ist die Ehe alles andere als das geheime Herrschaftsparadies der Frauen. mehr...

Gewalt: Der Frauenhass ist gar nicht eingewandert
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.02.2019, 17:11 Uhr

Angeblich weigern sich linke Feministinnen, die Frauenfeindlichkeit geflüchteter muslimischer Männer zum Thema zu machen. Tatsächlich sind aber nicht die Flüchtlinge das Problem, sondern Frauenfeinde jeder Herkunft und Religion. mehr...

Rechte Sprache: Warum "linksgrün versifft"?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.02.2019, 16:20 Uhr

Linke werden oft als "versifft" beschimpft. Warum diese Fantasie des Drecks? Die aktuelle Rechte erträgt nur strenge Ordnung, nicht lebendige, vermischte Realität - und orientiert sich historisch an Hitler.  mehr...

"Werbeverbot" für Abtreibungen: Warum spricht niemand über Gebärneid?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 05.02.2019, 15:23 Uhr

Abtreibungsgegner stellen sich gern als Lebensretter dar. Dabei gibt es unzählige andere Möglichkeiten, Kinder zu schützen - und Frauen. Doch die würden der Machtgier vieler Männer zuwiderlaufen. mehr...

Klimagerechtigkeit: Nach unten treten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.01.2019, 14:26 Uhr

Der Bahn-Beauftragte der Regierung findet, das Reisen mit der Bahn müsste teurer werden. Und Männer von rechts bieten alles auf, um eine junge Umweltaktivistin zu diskreditieren. So fährt der Klimaschutz gegen die Wand. mehr...

Fragile Rollenbilder: Männlichkeit am Limit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.01.2019, 11:18 Uhr

Männlichkeit ist so zerbrechlich, dass sie permanent symbolhaft gestützt werden muss. Auch deshalb erklären Politiker und Journalisten im Streit über ein Tempolimit so gern, dass hier eine Freiheit aufgegeben werden soll.  mehr...