Thomas Fischer
DPA
Thomas Fischer

geboren 1953 in Werdohl (NRW), war Vorsitzender Richter am 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs, ist Autor des Standard-Kommentars zum Strafgesetzbuch und Verfasser zahlreicher Kolumnen, in denen er sich mit Fragen des Strafrechts beschäftigt.



Artikel von Thomas Fischer
Kriminalität: Hochgradig abgeschottet
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 26.04.2019, 17:12 Uhr

Spezialeinheiten, Denunziation, Sonderstrafkammern: Neue und nicht ganz so neue Vorschläge für den Kampf gegen neue und nicht ganz so neue verbrecherische Parallelgesellschaften. mehr...

Strafrecht: Neues aus der Unterwelt
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 12.04.2019, 10:26 Uhr

Das Verbrechen täuscht einen Rückzug vor. Die Regierung täuscht ein Gesetz vor. Die Polizei ist tief besorgt. Ein Bericht über Komplexität. mehr...

Panikmache: Die Gefahr geht von den Menschen aus
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 29.03.2019, 16:02 Uhr

Kein Tag ohne Alarm, keine Furcht zu groß, keine Vorsorge ausreichend, keine Beruhigung glaubhaft. Eine weithin sichere Gesellschaft freut sich an der Erregung durch Angst.  mehr...

Strafrechtliche Rückfälle der AfD: Ein gartenzwergischer Straf-Orgasmus
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.03.2019, 16:57 Uhr

Die AfD hat ein Allheilmittel gegen Wiederholungstaten: härtere Strafen. Und noch härtere Strafen. Und dann nochmal härtere Strafen, wenn der Täter einen schlechten Charakter hat. Dass das hilft, wusste man schon vor 70 Jahren. mehr...

Unterhaltszahlungen: Explosion der Väterkriminalität?
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 01.03.2019, 16:59 Uhr

"Skrupellose Väter" haben, so las man, Deutschland in die jüngste Krise gestürzt: Die Eintreibung des sogenannten Unterhaltsvorschusses lasse zu wünschen übrig. Eine Nachschau führt zu gewissen Zweifeln.  mehr...

Sippenbekämpfung: Aufmarsch der Clan-Kriminalisten
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 01.02.2019, 13:02 Uhr

Deutschland in Gefahr: An allen Ecken lauern Clans, die riesige Goldmünzen entwenden. Gut, dass das Thema endlich die angemessene Aufmerksamkeit bekommt. mehr...

Loveparade-Verfahren: Der kleine Schritt zur Katastrophe
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 18.01.2019, 13:48 Uhr

Das Strafverfahren wegen der Loveparade-Katastrophe 2010 soll eingestellt werden, die Hinterbliebenen und die Öffentlichkeit bekommen keinen Schuldigen. Das mag vielen unbefriedigend erscheinen - Unrecht ist es nicht. mehr...

Demokratie und Justiz: Schöffen, Richter, Sensationen!
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 04.01.2019, 16:35 Uhr

Urteilen nicht unter fünf Jahren: Die neue Amtsperiode der Laienrichter in Strafsachen hat begonnen. Ihre Bedeutung für den Prozess und unser Rechtssystem sollte nicht unterschätzt werden. mehr...

Horst Herold und die Rasterfahndung: Vereinzelt, optimiert, beschleunigt
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 21.12.2018, 15:39 Uhr

Ein Nachruf auf Horst Herold, den verstorbenen ehemaligen BKA-Präsidenten und Erfinder der Rasterfahndung. Und ein Vor-Ruf auf das, was ihm folgt. mehr...

Migration und Gewalt: Alberne Panikattacken
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 08.12.2018, 10:50 Uhr

Bevor man das Abendland wegen des heiß diskutierten Migrationspakts verloren gibt, würde es sich lohnen, ihn einmal zu lesen. Und, keine Scheu: Er ist leichter zu verstehen als manche Anfrage im Bundestag. mehr...

Beziehungsgewalt: Gefährliche Orte
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 23.11.2018, 19:43 Uhr

Heute gilt vieles als Gewalt und wird als solche statistisch erfasst, was man früher nicht zu dieser Kategorie zählte. So steigen die Zahlen - aber das bedeutet nicht, dass es tatsächlich mehr Gewalt gibt. mehr...

Spahns Organspende-Konzept: Sterben und sterben lassen
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 09.11.2018, 16:53 Uhr

Geht es nach Jens Spahn, sollen jedem nach dem Tod Organe entnommen werden dürfen, wenn er nicht zu Lebzeiten ausdrücklich widersprochen hat. Das ist absurd, totalitär-paternalistisch und dazu unehrlich.  mehr...