Wissenschaft
Julia Köppe
SPIEGEL ONLINE
Julia Köppe

Jahrgang 1988. Geboren und aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern. Studierte Archäologie und Biologie in Hamburg und Cardiff. Nach Ausgrabungen in Norddeutschland, Großbritannien und Israel zum Journalismus gewechselt. Arbeitete als freie Journalistin bei Online, Fernsehen und Radio. Seit Juni 2018 Redakteurin im Wissenschaftsressort von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Julia Köppe
Advent, Advent, die Erde brennt: Wie schlimm ist Geschenkpapier?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.12.2019, 07:47 Uhr

Verpacken, aufreißen, wegschmeißen: Geschenkpapier hat eine kurze Lebensdauer - für die Umwelt kein gutes Konzept. Aber es gibt Alternativen. mehr...

Uno-Gipfel COP25 in Madrid: Warum fahren Sie nicht zur Klimakonferenz, Herr Müller?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.12.2019, 11:13 Uhr

Er war in Marrakesch, Bonn und Katowice dabei - die Weltklimakonferenz in Madrid lässt er aus. Hier erklärt Entwicklungsminister Gerd Müller, warum er den Termin abgesagt hat. mehr...

Kraftwerk Datteln 4: Laschets krumme Kohlerechnung
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 28.11.2019, 15:34 Uhr

Ministerpräsident Armin Laschet will in NRW ein neues Steinkohlekraftwerk in Betrieb nehmen und begründet das ausgerechnet mit Klimaschutz. Wie passt das zusammen? mehr...

Hochwasser: Ist Venedig noch zu retten?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.11.2019, 18:14 Uhr

Venedig hat nach der schlimmsten Überflutung seit mehr als 50 Jahren den Notstand ausgerufen - und muss auch künftig mit steigenden Wasserpegeln rechnen: Die Prognosen von Klimaforschern sind extrem ungünstig.  mehr...

Bauernfamilien gegen Bundesregierung: Lässt sich Klimaschutz einklagen?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 31.10.2019, 08:09 Uhr

Erstmals verhandelt ein Gericht eine Klimaklage gegen die Bundesregierung. Drei Bauernfamilien wollen das Kabinett zwingen, die Ziele für 2020 doch noch einzuhalten. mehr...

Soziologe über Thüringen-Wahl: "AfD-Wählern geht es wirtschaftlich gut"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 29.10.2019, 09:42 Uhr

Wer ökonomisch abgehängt ist, wählt eher AfD? Falsch, sagt der Soziologe Alexander Yendell. Der wahre Grund für den Erfolg der Rechtspopulisten in Thüringen ist demnach Rassismus.  mehr...

Raumfahrtprofessor: "Es wird keinen deutschen Weltraumbahnhof geben"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 23.10.2019, 15:59 Uhr

Die Wirtschaft möchte von Deutschland aus Raketen ins All schießen, die Bundesregierung will den Vorschlag prüfen. Dabei steckt hinter der Idee ein grundlegendes Missverständnis, sagt Raumfahrtprofessor Ulrich Walter.  mehr...

Morsleben: Als der Westen seinen Atommüll im Osten versenkte
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 20.10.2019, 11:35 Uhr

Nach der Wende deponierte der Westen Atommüll im DDR-Endlager Morsleben in Sachsen-Anhalt. Anwohner fühlen sich bis heute benachteiligt. Der Versuch einer gesamtdeutschen Versöhnung. mehr...

Frauen in der Geschichte der Nasa: "Reichen 100 Tampons für eine Woche im All?"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.10.2019, 16:50 Uhr

Zum ersten Mal gab es einen rein weiblichen Außeneinsatz auf der ISS, lange vernachlässigte die Nasa Astronautinnen komplett: Die US-Behörde entwickelte einst Make-up-Täschchen fürs All - aber lange keine passenden Anzüge.  mehr...

Epidemie im Kongo: "Viele halten Ebola für einen Mythos"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 23.09.2019, 14:08 Uhr

Trotz internationaler Bemühungen breitet sich Ebola im Kongo weiter aus. Heather Kerr, Länderdirektorin von "Save the Children" erklärt, welche Rolle die Kämpfe im Land spielen und warum viele Menschen misstrauisch sind. mehr...

Todesfälle und Verbote: Wie gefährlich sind E-Zigaretten?
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 21.09.2019, 20:57 Uhr

Die Bedenken zu E-Zigaretten häufen sich: In den USA sind Hunderte erkrankt, Indien verbietet den Verkauf. Was steckt dahinter? Was sollten deutsche Nutzer wissen? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Schwangerschaft: Was Sie zu Bluttests auf Downsyndrom wissen müssen
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 19.09.2019, 13:21 Uhr

In Zukunft sollen Krankenkassen den Bluttest auf Trisomien in der Schwangerschaft zumindest in Einzelfällen bezahlen. Welche Risiken der Test mit sich bringt - und wann er sinnvoll sein kann. mehr...

Nordkoreas "supergroßes" Raketensystem: "Es geht vor allem um Prahlerei"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.09.2019, 17:00 Uhr

Nordkorea hat ein vermeintlich "supergroßes" und neuartiges Waffensystem erprobt. Der Münchner Raketenexperte Robert Schmucker erklärt, was wirklich dahintersteckt.  mehr...

Neue Diät-Studie: Das bringt Intervallfasten wirklich
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 27.08.2019, 17:05 Uhr

Stundenweiser Essensverzicht liegt voll im Trend, doch noch immer streiten Forscher über den Nutzen. Nun liefert eine Studie neuen Diskussionsstoff. mehr...

Rodungen und Feuer: "Der Regenwald braucht mindestens hundert Jahre, um sich zu erholen"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 23.08.2019, 16:33 Uhr

Die verheerenden Brände im Amazonas-Regenwald gefährden das gesamte Ökosystem, sagt Umweltforscher Rico Fischer. Der durch Rodungen und Klimawandel geschwächten Lunge der Erde droht der Kollaps.  mehr...

Risiken bei Iberogast und Co.: Die häufigsten Irrtümer über pflanzliche Medizin
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 21.08.2019, 01:25 Uhr

Medikamente auf Pflanzenbasis gelten als wirksam und zugleich besonders verträglich. Stimmt das? Der Pharmakologe Bernd Mühlbauer klärt auf. mehr...

Sepsis: Die tödliche Krankheit, die selbst Ärzte zu spät erkennen
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 03.08.2019, 18:07 Uhr

Michael Zimmerman ist seit einer Routine-OP blind, er verlor Fingerkuppen, beide Unterschenkel und das Sehvermögen. Sein Fall zeigt, was eine Sepsis anrichten kann - die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. mehr...

Internationales Forscherteam: Ohne Klimawandel hätte es die Juli-Hitze nicht gegeben
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.08.2019, 13:46 Uhr

Im Sommer ist es schon mal heiß, klar. Aber wenn es so oft so heiß ist wie zuletzt - woran liegt das? Ein internationales Forscherteam hat die Juli-Hitzewelle untersucht. Ergebnis: Wir sind schuld. mehr...

Gesundheitsrisiken und Klimakrise in Deutschland: "Je wärmer es wird, desto mehr Tote wird es geben"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 01.08.2019, 18:41 Uhr

Mediziner warnen vor den gesundheitlichen Folgen des Klimawandels für Deutschland: Mit den Temperaturen steigen auch die Risiken für Herzinfarkte, Wundinfektionen und Überhitzung.  mehr...

Die wahren Kosten der Inlandsflüge: Jetzt mal airlich
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 26.07.2019, 16:03 Uhr

Mit dem Flugzeug von Bonn nach Berlin? Geht gar nicht, finden Politiker und Aktivisten. Doch wie schwer wiegt der Klimaschaden von Inlandsflügen wirklich? Die Zahlen, die Fakten. mehr...

Klimakrise und Trockenheit: Förster warnen vor nächstem Waldsterben
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 25.07.2019, 19:33 Uhr

Schädlinge und Stürme verursachen Schäden in Milliardenhöhe: Die deutschen Wälder sind durch Trockenheit und Klimawandel geschwächt. Lässt sich das große Baumsterben noch verhindern? mehr...

Umstrittenes pflanzliches Arzneimittel: Sollen Patienten Iberogast noch einnehmen?
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 22.07.2019, 19:06 Uhr

Das Magenmittel Iberogast steht im Verdacht, zum Tod einer Patientin beigetragen zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Wie gefährlich ist die Arznei? Antworten auf die wichtigsten Fragen.  mehr...

Verschwörungstheorien zur Mondlandung: "Vom ersten Tag an gab es Zweifler"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.07.2019, 19:54 Uhr

Mondkomplott, Chemtrails, Reichsflugscheibe: Der Physiker Holm Hümmler untersucht Verschwörungstheorien. Hier erklärt er, welche in Deutschland kursieren. An einer offiziellen Erklärung zweifelt er selbst. mehr...

Ex-McDonald's-Manager: "Fast Food ist Kindesmisshandlung"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 08.07.2019, 10:24 Uhr

Harald Sükar arbeitete 13 Jahre lang für McDonald's, zuletzt als Geschäftsführer. Im Interview erklärt er, warum er Kinder nie mehr in ein Fast-Food-Restaurant mitnehmen würde - auch nicht ausnahmsweise. mehr...

Atommüll: Bei Ihnen könnte ein Endlager gebaut werden
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 05.07.2019, 01:37 Uhr

Wolfram König sucht im Auftrag der Bundesregierung in ganz Deutschland nach dem besten Standort für ein Atommüll-Endlager. Wo er auftaucht, begegnet ihm vor allem eins: Abwehr. mehr...