Wissenschaft
Julia Köppe
SPIEGEL ONLINE
Julia Köppe

Jahrgang 1988. Geboren und aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern. Studierte Archäologie und Biologie in Hamburg und Cardiff. Nach Ausgrabungen in Norddeutschland, Großbritannien und Israel zum Journalismus gewechselt. Arbeitete als freie Journalistin bei Online, Fernsehen und Radio. Seit Juni 2018 Redakteurin im Wissenschaftsressort von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Julia Köppe
Versprechen von Präsident Macron: Kann Notre-Dame in fünf Jahren wiederaufgebaut werden?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 17.04.2019, 13:05 Uhr

Präsident Macron gibt sich entschlossen: Die Restaurierung der Kathedrale Notre-Dame soll bis 2024 gelingen. Ein Blick auf den Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden zeigt, ob das realistisch ist. mehr...

Katie Bouman: Ohne diese Frau gäbe es kein Foto vom schwarzen Loch
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.04.2019, 14:11 Uhr

Die junge Informatikerin Katie Bouman half, die historische Aufnahme eines schwarzen Lochs möglich zu machen. Besonders schwer fiel es ihr, das Geheimnis so lange zu bewahren: "Ich habe nicht einmal meiner Familie davon erzählt." mehr...

Stellungnahme von Wissenschaftlern: Fahrverbote bringen keine Entlastung
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 09.04.2019, 13:30 Uhr

Zu streng und willkürlich: Fahrverbote aufgrund von Schadstoffgrenzwerten stehen in der Kritik. Auch Wissenschaftler bewerten die Maßnahmen jetzt als wenig effektiv - weil sie kaum etwas an der Luftverschmutzung ändern.  mehr...

Raub, Erpressung, Fälschung: Wie die Wikinger an die Hightech-Waffen des Mittelalters kamen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.04.2019, 07:06 Uhr

Im frühen Mittelalter war keine Waffe so begehrt wie das Ulfberht-Schwert. Doch ein Großteil der Funde entpuppt sich als Fälschung. Nun haben Archäologen neue Hinweise auf die Produktpiraten. mehr...

Erziehung: Wann Doktorspiele zu weit gehen
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 25.03.2019, 16:43 Uhr

In einer Kölner Kita sollen Fünfjährige sexuell übergriffig geworden sein. Eine Psychologin erklärt das Phänomen Doktorspiel - und wann Erwachsene eingreifen müssen. mehr...

Konferenz in Nairobi: Die Welt versinkt im Plastik - und die Uno schaut zu 
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.03.2019, 18:03 Uhr

Europa kann Wattestäbchen, Wegwerfgabeln oder Tüten verbieten. Doch die Hauptursache für das globale Problem mit dem Kunststoff liegt woanders. Welche Staaten die Meere vermüllen.  mehr...

Flugschreiber-Auswertung: 3500 Daten pro Sekunde
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.03.2019, 12:28 Uhr

Die Blackboxes der Boeing 737 Max 8 könnten aufklären, warum die Maschine abgestürzt ist. Die Menge der Daten ist enorm, die Analyse könnte Monate dauern.  mehr...

Jens Spahn: Der Hauruck-Minister
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 11.03.2019, 18:41 Uhr

Krankenkassen bitten nun sogar Kanzlerin Angela Merkel einzugreifen: Seit seinem Amtsantritt mischt Jens Spahn das deutsche Gesundheitsministerium auf. Ein Überblick über seine Pläne - von Abtreibung bis Windeln.  mehr...

Archäologischer Überraschungsfund in Peru: Zwei Kölner entdecken Dorf der Nebelkrieger
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.03.2019, 07:02 Uhr

Lange vor den Inka lebte eine rätselhafte Kultur in den Wäldern Perus: die Chachapoya. Archäologen wissen bisher nur wenig über sie. Nun stießen zwei deutsche Abenteurer auf eine Siedlung der Ureinwohner. mehr...

"Vorzeitige Todesfälle": Das ist dran an der Zahl der Abgas-Toten in Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 27.02.2019, 18:47 Uhr

Eine Studie sorgt derzeit für Alarm: Pro Jahr sollen 13.000 Menschen in Deutschland vorzeitig an Autoabgasen sterben. Unter Wissenschaftlern ist die Erhebung allerdings heftig umstritten. Die Fakten.  mehr...

Weltkrebstag: "Für einige war ich gedanklich schon tot"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 03.02.2019, 12:54 Uhr

Auf eine Krebsdiagnose reagiert jeder anders - einige verzweifelt, andere entschlossen. Als Chanel erfährt, dass sie Krebs hat, ist sie sicher: Sie wird überleben. Ihre Familie muss die junge Mutter erst überzeugen.  mehr...

"Chang'e 4": Was ein Professor aus Kiel mit der chinesischen Sonde auf dem Mond zu tun hat
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 03.01.2019, 15:24 Uhr

An Bord der chinesischen Mondsonde ist auch ein Messgerät aus Kiel, entwickelt vom Physiker Wimmer-Schweingruber aus Kiel. Das Gerät soll das Krebsrisiko für Astronauten erforschen - und hat einen wichtigen weiteren Auftrag. mehr...

Ärztin: "Wir müssen endlich über peinliche Krankheiten sprechen"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 02.01.2019, 16:47 Uhr

Der Po juckt, der Penis bleibt schlaff, und auf den Nägeln sprießen Pilze: Viele Menschen plagen intime Krankheiten. Zum Arzt gehen sie trotzdem nicht - aus Scham. Schluss damit, fordert Medizinerin Yael Adler.  mehr...

Silvester-Ratgeber: Böllern, aber richtig
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 31.12.2018, 11:11 Uhr

Warum heißt es eigentlich Silvester? Welche Böller sind die besten? Und: Was hilft gegen den Kater nach der Feier? Was Sie zum Jahreswechsel wissen sollten. mehr...

Hersteller Allergan: Gefahr seltener Krebserkrankung - Verkauf von Brustimplantaten gestoppt
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 21.12.2018, 12:30 Uhr

Sie stehen im Verdacht, eine seltene Krebsform zu begünstigen: Der irische Pharmakonzern Allergan hat bestimmte Brustimplantate vom Markt genommen, die auch in Deutschland eingesetzt wurden.  mehr...

Ernährungsexpertin über Kekse, Braten, Glühwein: "Eine der schlimmsten Sünden ist der Weihnachtsteller"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 18.12.2018, 09:25 Uhr

Zur Weihnachtszeit hauen viele ordentlich rein. Was macht das mit unserem Körper? Welche Tücken lassen sich vermeiden und was ist die größte Kalorienbombe? Eine Ernährungsexpertin klärt auf.  mehr...

Gesetzentwurf: Psychotherapeuten wehren sich gegen Spahns Patientenkontrolle
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 12.12.2018, 14:01 Uhr

Speziell ausgebildete Experten sollen künftig entscheiden, wer in Deutschland eine Psychotherapie bekommt. So will es zumindest Gesundheitsminister Jens Spahn - und löst damit einen Proteststurm aus. mehr...

Kampf um den Hambacher Forst: Der Märchenwald
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 09.12.2018, 13:08 Uhr

Der Hambacher Forst ist zum Symbol geworden: für vermeintlich sinnlose Umweltzerstörung für den Braunkohleabbau. Aber so einfach lässt sich die Geschichte nicht erzählen. Ein Ortsbesuch. Ein Highlight des Jahres 2018.  mehr...

Alfred Brehm: Als die Tiere Gefühle bekamen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.11.2018, 10:55 Uhr

Emotionen, Bewusstsein, Intelligenz: Diese Eigenschaften waren lange dem Menschen vorbehalten. Dann plädierte ein Naturforscher für mehr Bescheidenheit.  mehr...

Ethik und autonomes Fahren: Einer muss sterben - nur wer?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.10.2018, 19:08 Uhr

Fahrer oder Kind, Arzt oder Obdachloser, Frau oder Mann? Nur einer kann einen Unfall überleben. Forscher haben Millionen Menschen befragt, wie selbstfahrende Autos künftig entscheiden sollen. mehr...

Erkenntnisse aus der Toilette: Wie Archäologen einen Mittelalter-Reisenden aufspürten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.10.2018, 13:13 Uhr

Bei Ausgrabungen in Lübeck sind Forscher auf die DNA-Reste eines Menschen gestoßen - in einer gut 700 Jahre alten Latrine. Das Überraschende: Dieselbe Person verrichtete offenbar auch in Bristol ihr Geschäft. mehr...