Guido Kleinhubbert Guido Kleinhubbert

Guido Kleinhubbert

Geboren 1973, studierte Sozialwissenschaften und volontierte bei den "Westfälischen Nachrichten" in Münster. Dann wechselte er 1999 an die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg, wurde Reporter bei der "Süddeutschen Zeitung" und kam 2005 zum SPIEGEL, wo er zunächst im Deutschland-Ressort unter anderem über Sozialpolitik berichtete und die Redaktion des UniSPIEGEL leitete. Seit 2017 schreibt er im Wissenschaftsressort in erster Linie über Archäologie, Alte Geschichte und die Tücken der Statistik.

Alle Beiträge