Pfeil nach rechts

Gerhard Kowalski

Alle Beiträge

Loch in der ISS Die Raumstation, das Leck und ein böser Verdacht

Das Loch in der internationalen Raumstation war schnell abgedichtet - aber wie es entstand, bleibt ungeklärt. Bohrte es ein gestresster Astronaut? Den ungeheuerlichen Verdacht hat eine russische Zeitung in Umlauf gebracht. Von Gerhard Kowalski
13. September 2018, 16:41 Uhr

Russlands Raumfahrt Schlamperei war schuld am Leck in der ISS

Russlands Vizepremier Jurij Borissow hat die Raumfahrtbranche seines Landes kritisiert. Kurz zuvor hatte es ein Leck auf der ISS gegeben. Die Ursache war, wie sich nun herausstellt, Schlamperei in einer russischen Fabrik. Von Gerhard Kowalski
3. September 2018, 19:20 Uhr