Pfeil nach rechts
Samiha Shafy Samiha Shafy

Samiha Shafy

Geboren 1979 in Basel, Schweizerin mit ägyptischen und holländischen Wurzeln. Studium der Umweltnaturwissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich und Lausanne, Abschluss: Master of Science. Parallel dazu freie Mitarbeit für schweizerische und deutsche Medien wie "Tages-Anzeiger", "Neue Zürcher Zeitung", "Die Welt" und "GEO". 2006 Stationen beim Schweizer Fernsehen in Zürich und in der Entwicklungsredaktion der deutschen "Vanity Fair" in Berlin. Ab Mai 2007 Wissenschaftsredakteurin beim SPIEGEL, von August 2011 bis Juni 2012 Studienaufenthalt als Nieman Fellow an der Harvard University. Seit September 2013 im Auslandressort des SPIEGEL.

Alle Beiträge

Four Billion More What to Do About Massive Population Growth

The populations in the poorest countries on earth are doubling every few decades. That necessarily leads to conflict over scarce resources such as land, food and work -- and to more migration to Europe. But there are solutions. Von Fiona Ehlers, Bartholomäus Grill, Laura Höflinger und Samiha Shafy
15. Februar 2019, 18:30 Uhr