Pfeil nach rechts
Jean-Pierre Ziegler Jean-Pierre Ziegler

Jean-Pierre Ziegler

Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in München. Studierte Sozialökonomie und Staatswissenschaften in Nürnberg, Straßburg und Lüneburg. Ausgebildet bei den "Nürnberger Nachrichten" und an der Hamburger Journalistenschule. Gewann mit dem 37. Lehrgang den "Grimme Online Award 2018" für das Projekt "Ein deutsches Dorf". Seit Oktober 2017 Redakteur im Ressort Deutschland/Panorama.

Alle Beiträge

Bürgermeister von Kamp-Lintfort Der Genosse, der sich bewaffnen will

Christoph Landscheidt ist Juraprofessor, erfahrener Bürgermeister, beliebt - und will eine scharfe Waffe tragen. Der Grund: Bedrohungen Rechtsradikaler. Besuch in einer Stadt mit verunsichertem Oberhaupt. Von Jean-Pierre Ziegler und Christian Parth (Kamp-Lintfort)
11. Januar 2020, 17:08 Uhr

Ermittlungen in Recklinghausen Der Junge aus dem Schrank

Mehr als 900 Tage wird ein Junge vermisst - und dann bei einem Mann gefunden, der Kinderpornos verbreitet haben soll. Offenbar hat der Junge die Wohnung in der ganzen Zeit nicht verlassen. Von Jean-Pierre Ziegler
23. Dezember 2019, 18:16 Uhr

Regierungspläne zu Mordurteilen Nachträgliche Sühne

Ein alter Mordfall brachte alles ins Rollen: Die Regierung will ermöglichen, freigesprochene Mordverdächtige erneut vor Gericht zu stellen. Worauf es dabei ankommt, und was Experten zu den Plänen sagen. Von Jean-Pierre Ziegler
6. Dezember 2019, 18:54 Uhr

Kunstdiebstahl in Dresden Mit der Axt

Weltweit herrscht Entsetzen über den Diebstahl im Dresdner Residenzschloss. Unbekannte Täter erbeuteten Juwelen von unschätzbarem Wert. Ein Überwachungsvideo zeigt, was im Grünen Gewölbe geschah. Von Janne Kieselbach und Jean-Pierre Ziegler
25. November 2019, 19:57 Uhr