Andreas Wassermann

Jahrgang 1962, Redakteur im Berliner SPIEGEL-Büro, schreibt über Finanz-, Immobilienaffären und Großbauprojekte, die aus dem Ruder gelaufen sind. Seit 2012 regelmäßig über den havarierten Hauptstadtflughafen BER. Immer wieder hatte Wassermann die Terminalbaustelle besucht, einen Fortschritt konnte er dabei nicht festellen.



Artikel von Andreas Wassermann
SPIEGEL-Enthüllungen über Eutop: Korruptionswächter fordern schärfere Lobbyregeln
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.04.2019, 16:36 Uhr

Lobbyismus schadet dem Image der EU massiv. Ein Register - welche Konzerne nehmen in Brüssel Einfluss? - sollte mehr Transparenz bringen. Doch Enthüllungen des SPIEGEL über die Münchner Eutop zeigen: Es passiert zu wenig. mehr...

Politik-Lobbyismus: Interne E-Mails befeuern Debatte über Strippenzieher
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.04.2019, 12:14 Uhr

Das Geschäft der politischen Einflussnahme boomt. Besonders erfolgreich ist die Münchner Beratungsfirma Eutop - nach SPIEGEL-Informationen allerdings mit fragwürdigen Methoden. mehr...

Verbotene Parteienfinanzierung: Bundesrechnungshof wirft Parteien Zweckentfremdung von Steuergeldern vor
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.04.2019, 13:48 Uhr

Die Bundestagsfraktionen haben dem Bundesrechnungshof zufolge 2013 öffentliche Mittel rechtswidrig für Parteiaufgaben eingesetzt. Im großen Stil die FDP, das ganze Ausmaß lässt sich nicht ermitteln - viele Akten wurden vernichtet. mehr...

"Deutsche Wohnen & Co. enteignen": Die Gesellschaft muss sich wehren
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 13.03.2019, 13:51 Uhr

Ein Volksbegehren in Berlin will Immobilienkonzerne enteignen, um Mieter vor Spekulation zu schützen. Das ist alles andere als kommunistischer Irrsinn. mehr...