Pfeil nach rechts
Christoph Seidler Christoph Seidler

Christoph Seidler

Jahrgang 1979, geboren in Halle (Saale). Volontariat bei SPIEGEL ONLINE. Studium der Internationalen Beziehungen in Dresden, Lausanne, Berlin und Oslo. Arbeit u.a. beim MDR-Hörfunk und den Vereinten Nationen. Autor der Sachbücher "Arktisches Monopoly - Der Kampf um die Rohstoffe der Polarregion" (2009) und "Deutschlands verborgene Rohstoffe: Kupfer, Gold und Seltene Erden" (2012) sowie des Wissenschaftskrimis "Kalte Saat" (2016). Seit März 2008 Wissenschaftsredakteur im Hauptstadtbüro von SPIEGEL ONLINE, seit Oktober 2018 Reporter.

Alle Beiträge

Survivor Trees in Kalifornien Hoffen auf den Super-Baum

Rund 130 Millionen tote Bäume stehen in den Wäldern von Kalifornien. Schuld sind lange Trockenheit und ein Käfer. Forscher züchten nun eine neue Generation von widerstandsfähigen Kiefern. Vom Lake Tahoe berichtet Christoph Seidler
13. Januar 2020, 23:45 Uhr

Paläontologe in Ägypten Vom Glück, einen Saurier zu finden

In Ägypten werden Fossilien von Weltrang ausgegraben, aber Ägypter waren bei der Suche lange ausgeschlossen. Der Paläontologe Hesahm Sallam ließ sich nicht beirren - und machte in seinem Land Karriere. Aus der Westlichen Wüste berichtet Christoph Seidler
8. Januar 2020, 20:25 Uhr

Weihnachten in der Arktis So wird auf der "Polarstern" gefeiert

Auf 86 Grad Nord driftet der Eisbrecher "Polarstern" gerade mit rund hundert Menschen an Bord durch Kälte und Dunkelheit der Arktis. Wie weihnachtlich wird es für die Forscher? Und was gibt es an den Feiertagen zu essen? Von Christoph Seidler
24. Dezember 2019, 14:47 Uhr