Christoph Seidler
Christoph Seidler

Christoph Seidler

Jahrgang 1979, geboren in Halle (Saale). Volontariat bei SPIEGEL ONLINE. Studium der Internationalen Beziehungen in Dresden, Lausanne, Berlin und Oslo. Arbeit u.a. beim MDR-Hörfunk und den Vereinten Nationen. Autor der Sachbücher »Arktisches Monopoly – Der Kampf um die Rohstoffe der Polarregion« (2009), »Deutschlands verborgene Rohstoffe: Kupfer, Gold und Seltene Erden« (2012), des Wissenschaftskrimis »Kalte Saat« (2016) sowie Co-Herausgeber des Bandes »Von oben – Die schönsten Geschichten, die Satellitenbilder über die Erde und uns Menschen erzählen« (2021). Seit März 2008 Wissenschaftsredakteur im Hauptstadtbüro von SPIEGEL ONLINE, ab Oktober 2018 als Reporter. Seit Januar 2020 in gleicher Funktion beim SPIEGEL.

Ein paar Highlights

Alle Beiträge

Seite 1 / 73
Ältere Artikel