Manfred Dworschak
Tim Wegner
Manfred Dworschak

(Jahrgang 1959) hat Sprachwissenschaft und Geschichte studiert. 1990 ging er als Kulturredakteur zur Bremer Lokalausgabe der "taz". 1995 wechselte er nach Hamburg zur "Zeit", wo er sich um die frisch gegründete Computerseite kümmerte. Seit 1998 ist er Wissenschaftsredakteur beim SPIEGEL.



Artikel von Manfred Dworschak
Hirnforschung: So stärkt Mitgefühl die Resilienz
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 30.07.2019, 01:34 Uhr

Unser Gehirn erlebt unbewusst mit, was in anderen Menschen vorgeht - und das lässt sich trainieren, meinen Wissenschaftler. Damit hilft man auch sich selbst. Ein SPIEGEL+-Bestseller.  mehr...

Rettungsplan für Honigbienen: Erst müssen viele Völker sterben
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 18.06.2019, 01:58 Uhr

Wie kann die Honigbiene dauerhaft überleben? Biologen ermuntern Imker zu radikalem Umdenken. mehr...

Kinder von Samenspendern suchen ihre Halbgeschwister: Unser Papa, die Nr. 7008
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 08.05.2019, 16:06 Uhr

Dank des Internets gelingt es Nachkommen von Samenspendern, Kontakt zu ihren oft weit verstreuten Halbgeschwistern aufzunehmen. So entstehen Großfamilien neuen Typs. mehr...

Interview mit Informatikerin: Darum scheitert Prüfsoftware bei der Suche nach Plagiaten
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 10.04.2019, 17:26 Uhr

Immer mehr Universitäten setzen Prüfsoftware ein, um Plagiate aufzuspüren. Die Berliner Informatikerin Debora Weber-Wulff hält das für einen gefährlichen Irrweg. mehr...

Kulturgeschichte: So verändern Selfies unsere Mimik
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 04.04.2019, 17:59 Uhr

Immer mehr Menschen knipsen sich selbst mit dem Handy. Hier erklärt der Kulturwissenschaftler Wolfgang Ullrich, warum die Revolution der Selfies auch unser Verhalten im Alltag beeinflusst. mehr...

Rassismus: Wie weiße Frauen in den USA ihre Sklaven ausbeuteten
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 03.04.2019, 17:32 Uhr

Eine amerikanische Historikerin enthüllt, wie sich weiße Südstaatlerinnen die Sklaverei zunutze machten: geschäftstüchtig und ohne Skrupel. mehr...

Neuer Teilchenbeschleuniger: Die verzweifelte Suche nach dunkler Materie und verwickelten Extradimensionen
SPIEGEL ONLINE - SPIEGEL+ - 27.02.2019, 16:42 Uhr

Forscher am Cern bei Genf planen den größten Teilchenbeschleuniger der Welt, geschätzte Baukosten: 20 Milliarden Euro. Ist das sinnvoll? mehr...