Kultur
Carola Padtberg
Christian O. Bruch/ laif
Carola Padtberg

Jahrgang 1976. Studium Englische Literatur und Politik in Bonn und London, Volontariat bei "Zeit online" und Besuch der Holtzbrinck-Journalistenschule in Düsseldorf. Seit Juli 2005 bei SPIEGEL ONLINE, zunächst im Ressort UniSPIEGEL, im Jahr 2015 Ressortleiterin. Sachbuch-Autorin im Ullstein Verlag. Seit 2016 Redakteurin im Kulturressort.

  • E-Mail: Carola.Padtberg@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Carola Padtberg
Junge Kunst: So malt die "Generation Skepsis"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.09.2019, 09:37 Uhr

Ein Ausstellungsprojekt präsentiert 53 Künstler als aktuellen Querschnitt junger Malerei. Der Nachwuchs versucht, sich von Konventionen frei zu machen - und kämpft doch mit einem alten Imageproblem. mehr...

Kunst über Mauern: Gegen die Wand
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.09.2019, 17:33 Uhr

Wessen Stimme wird gehört, wer wird ausgegrenzt? Der Jahrestag des Mauerfalls kann auch inspirieren, über die Barrieren von heute nachzudenken. Wie das geht, zeigt kluge Kunst im Berliner Gropius-Bau. mehr...

"Politischer Gedankenaustausch": Treffen mit AfD-Chef - Protest gegen Leiter der hessischen Filmförderung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.09.2019, 16:25 Uhr

Der Geschäftsführer der hessischen Filmförderung Hans Joachim Mendig hat sich mit AfD-Chef Jörg Meuthen getroffen. Die Filmbranche ist entsetzt - und fordert Konsequenzen.  mehr...

Ausstellung über Nazi-Design: "Die Gestaltung kann nichts dafür, dass sie für Böses missbraucht wurde"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.09.2019, 11:12 Uhr

Riefenstahl, Hakenkreuze, Hitlergruß-Plakate: Die Designsprache des Nationalsozialismus half, die rassistische Ideologie zu verbreiten. Historiker Timo de Rijk verteidigt die brillante Gestaltung trotz unmenschlich böser Seiten. mehr...

Rembrandts Selbstporträts: Der Selfie-Pionier
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.09.2019, 14:53 Uhr

Rembrandt erfand im 17. Jahrhundert etwas, das ihn mit der Generation Selfie verbindet: die Eigenwerbung. Niemand zuvor betrieb so geniales Selbstmarketing wie der niederländische Maler-Star. mehr...

Darstellung von Sexualität: Ist das Kunst? Muss sie weg?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.08.2019, 18:08 Uhr

In Köln öffnet eine Ausstellung, die auf Nacktbildern von Kindern basiert - als Protest gegen vermeintliche Kunst-Sittenwächter. Haben sich unsere moralischen Standards verschoben?  mehr...

Terence Koh in Hamburg: Warum dieser Starkünstler jetzt zwischen 10.000 Bienen lebt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 18.08.2019, 18:23 Uhr

Er galt als "nächster Warhol", führte in New York ein exzessives Künstlerleben - dann warf Terence Koh alles hin. Im Gespräch erzählt er vom Glück der Achtsamkeit und warum er manchmal gern eine männliche Biene wäre.  mehr...

Die Mondlandung in der Kunst: Lost in Space
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.07.2019, 16:51 Uhr

Astronauten schickten 1969 jubelnd Bilder aus dem Weltraum - in der Kunst dagegen kam Katerstimmung auf. Jetzt aber zeigen Ausstellungen berauschte Zustände, den Sound von Planeten und Frauen auf dem Mond. mehr...

Sebastião Salgados Goldmine-Fotos: "Das Grauen ästhetisiert"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.07.2019, 18:37 Uhr

Sebastião Salgado wurde berühmt mit seinen Fotos aus einer Goldmine: Im brasilianischen Serra Pelada setzten Menschen ihr Leben für einen Traum aufs Spiel. Nun bekommt der Fotograf den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. mehr...

Gleichberechtigung im Museum: Männer ins Depot?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 08.07.2019, 12:24 Uhr

Werke von Männern werden abgehängt, reine Frauenausstellungen konzipiert: Museen bemühen sich, weibliche Kunst zu fördern. Doch auf dem Markt bleibt es knallhart: Verkauft wird, was männlich ist. mehr...

Madonna beim ESC: Der Chor der neidischen Männer
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.05.2019, 13:17 Uhr

Peinlicher als eine verpatzte ESC-Show ist das Geschrei von Männern, wie würdelos Madonna sei, weil sie sich im Alter immer noch nichts sagen lässt. Schon deshalb muss sie weitermachen. mehr...

Deutscher Beitrag in Venedig: Wie ätzend will man sein?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.05.2019, 21:21 Uhr

Besucher der Kunstbiennale haben Schwierigkeiten mit dem deutschen Beitrag. Abweisung, Auskunftverweigerung und Anonymität sind Teil der Idee - doch lohnt sich ein Werk, das Menschen nicht erreicht? mehr...

Venedig-Biennale: Kuscheln wirkt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.05.2019, 09:49 Uhr

Die Biennale in Venedig ist immer auch ein Wettstreit der Nationen: 91 Länder kämpfen in Pavillons um die Aufmerksamkeit der Besucher. Nur wenige Künstler trauen sich, auf den Konkurrenzdruck zu pfeifen. mehr...

Kunst-Quiz: Wie gut kennen Sie Leonardo da Vinci?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.05.2019, 10:14 Uhr

Leonardo da Vinci malte das berühmteste Bild aller Zeiten - und das teuerste Gemälde der Welt. Obwohl er wenige Werke vollendete, war er schon zu Lebzeiten eine Legende. Kennen Sie sich mit dem Meister aus? mehr...