DER SPIEGEL: Wissenschaft und Technik
Christian Wüst

Geboren am 8. Mai 1964, entschied sich nach einer Ausbildung zum Automechaniker und dem Studium der Philosophie für den Journalistenberuf. Nach ersten Stationen bei "Auto Bild" und dem "Stern" trat er 1993 als Redakteur ins Ressort Wissenschaft und Technik des SPIEGEL ein. Dort befasste er sich anfangs vorwiegend mit Entwicklungen im Automobilbau, weitete sein Themenfeld aber zunehmend in die Bereiche von allgemeinen Verkehrs-, Infrastruktur-, Bahn- und Energiethemen aus. Wüst ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Hamburg Altona. Als persönliches Verkehrsmittel bevorzugt er das Fahrrad.