Pfeil nach rechts
Markus Becker Markus Becker

Markus Becker

Jahrgang 1973, stammt aus dem Ruhrgebiet. Studium der Anglistik, Geschichte und Germanistik in Bochum und Newcastle upon Tyne, Magister-Abschluss 1999. Neben dem Studium freie Mitarbeit für Zeitung und Rundfunk, Volontariat bei der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" und der Journalistenschule Ruhr. Ab August 2002 Politik-Redakteur bei SPIEGEL ONLINE, seit September 2003 Ressortleiter Wissenschaft. Seit Juli 2015 Korrespondent in der Redaktionsvertretung Brüssel.

Alle Beiträge

EU-Haushalt Lindner fordert Sparpolitik für Europa

FDP-Chef Lindner fordert von der Bundesregierung eine harte Linie bei den Verhandlungen über den nächsten EU-Haushalt. Deutschland müsse die schwarze Null verteidigen – schon aus Gründen der Generationengerechtigkeit. Von Markus Becker , Brüssel
21. Januar 2020, 18:47 Uhr

Streit über Justizreform Der schleichende Polexit

Das Ringen um die Reform der polnischen Justiz geht in die entscheidende Runde. PiS scheint zu allem entschlossen - und die EU ist am Ende ihrer Möglichkeiten. Von Markus Becker und Jan Puhl
21. Januar 2020, 14:43 Uhr

Libyen-Politik der EU Große Ideen, kleine Schritte

In Brüssel erhält Bundesaußenminister Maas viel Lob für den Erfolg der Berliner Libyen-Konferenz. Offen bleibt, wie Europa den Frieden in dem nordafrikanischen Land künftig sichern will. Aus Brüssel berichten Markus Becker und Peter Müller
21. Januar 2020, 00:00 Uhr

Berlin Peace Summit Can Diplomacy Stop the War in Libya?

In the conflict over Libya, a North African country of considerable strategic importance for Europe, three countries have been setting the agenda betting on a military solution: Russia, the United Arab Emirates and Turkey. Does diplomacy still have a chance? By Markus Becker, Christian Esch, Christiane Hoffmann, Frank Hornig, Matthias Gebauer, Mirco Keilberth, Steffen Lüdke, Peter Müller, Maximilian Popp, Mathieu von Rohr, Britta Sandberg, Christoph Schult und Severin Weiland
17. Januar 2020, 19:03 Uhr