Pfeil nach rechts
Katharina Graça Peters Katharina Graça Peters

Katharina Graça Peters

Geboren 1982, aufgewachsen in Lissabon und Hamburg. Sie studierte Kulturwissenschaften in Lüneburg und Barcelona mit weiteren Stationen in Sydney, Paris und Berlin, anschließend folgte die Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Im Oktober 2009 wurde sie Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Politik mit Schwerpunkt Lateinamerika und iberische Halbinsel. Im Sommer 2018 der Wechsel nach Asien: Seither berichtet sie aus Seoul, Südkorea.

Alle Beiträge

Folgen der Irankrise für Nordkorea Paranoia in Pjöngjang

Die Tötung des iranischen Chefstrategen Soleimani dürfte auch auf Nordkoreas Diktator Kim Jong Un Eindruck gemacht haben, glauben Beobachter. Sein Regime wird nun aber erst recht nicht auf Atomwaffen verzichten. Aus Seoul berichtet Katharina Graça Peters
13. Januar 2020, 17:35 Uhr

Nordkorea vs. USA Auf die harte Tour

Mitten in der Irankrise geraten auch die Atomverhandlungen der USA mit Nordkorea ins Stocken. Das Prestigeprojekt von Donald Trump beruhte auf einer großen Fehleinschätzung. Von Katharina Graça Peters
6. Januar 2020, 20:57 Uhr

Nordkorea und sein Atomprogramm Die Uhr tickt

Im Atomstreit mit den USA fordert Nordkoreas Diktator Kim Jong Un bis Jahresende ein Angebot von Donald Trump. Auf der koreanischen Halbinsel wird nun gebangt: Was plant Kim nach Ablauf der Frist? Von Katharina Graça Peters
30. Dezember 2019, 14:57 Uhr