Werner Theurich



Artikel von Werner Theurich
Tiefe Streicher: Wenn der Bass erstaunen lässt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.02.2019, 07:06 Uhr

Solokonzerte mit dem Kontrabass als Mittelpunkt gehören eher zu den Raritäten im Konzertsaal. Anders, wenn Ödön Rácz zum großen Bogen greift. In den höheren Lagen überzeugt Alexander Ramm mit Brittens Cellosuiten. mehr...

"Wer hat Angst vor Virginia Woolf" neu interpretiert: Fegefeuer der Lebenslügen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.01.2019, 12:46 Uhr

Ein Fest für das Publikum: Schauspielhaus-Chefin Karin Beier inszeniert in Hamburg den Klassiker "Wer hat Angst vor Virgina Woolf?" - die Darstellerriege um Devid Striesow haucht dem Stück neuen Reiz ein.  mehr...

Thielemanns Neujahrskonzert: Schwer ist leicht was
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.01.2019, 11:12 Uhr

Alle Jahre wieder kommt das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, und 2019 dirigierte der penible Christian Thielemann. Der Pianist Seong-Jin Cho widmet sich Mozart, nahezu ebenso akkurat. mehr...

Schostakowitsch: Tanz auf den Vulkanen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 30.12.2018, 11:10 Uhr

Nicht zu vergessen in der Fülle der Veröffentlichungen 2018: zwei Schostakowitsch-Aufnahmen, die Meisterwerke des russischen Genies kongenial darstellen. Es elektrisieren die Kontraste, ob in Orchester- oder Kammermusik. mehr...

Hörprobe aufs Exempel: Küren Sie Ihr Klassikalbum 2018
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 30.12.2018, 08:05 Uhr

Ob Newcomer oder bewährte Künstlerinnen, ob Solo oder im Team: Es war wieder ein Jahr mit vielen Veröffentlichungen. Wählen Sie aus unserer Auswahl Ihr persönliches Album des Jahres! mehr...

Stardirigent Currentzis: Eine Wucht, die süchtig machen kann
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.12.2018, 12:26 Uhr

Bei Konzerten von Dirigent Teodor Currentzis darf man Überraschungen erwarten. Auch in der Hamburger Elbphilharmonie bei Werken von Schnittke und Tschaikowsky rauschte es gewaltig.  mehr...

Festliche Klassik: Wenn das Blech glänzt und Streicher vibrieren
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.12.2018, 10:26 Uhr

Zu Weihnachten brillieren meist Bläser und samtige Streicher. Ein wenig gegensteuern kann man mit historischen Mozart-Aufnahmen von Hans Rosbaud und strahlenden Fanfaren mit Matthias Höfs. mehr...

Violinen: Bartók würde sich wundern
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.12.2018, 09:31 Uhr

Gegen die Konventionen und voller Gegensätze: Die Violinistinnen Franziska Pietsch und Vilde Frang widmen sich virtuos der Musik von Béla Bartók.  mehr...