Pfeil nach rechts
Mathieu von Rohr Mathieu von Rohr

Mathieu von Rohr

Geboren 1978 in Lausanne (Schweiz), studierte in Basel Geschichte und Germanistik und arbeitete vier Jahre im Feuilleton der "Basler Zeitung". 2004 bis 2005 Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg mit Stationen bei SPIEGEL, "ZEIT" und "Tages-Anzeiger-Magazin" (Zürich). Seit 2006 im Auslandsressort des SPIEGEL, für den er als Reporter weltweit im Einsatz war. Ab 2011 Leiter des Pariser Büros. Seit Mai 2014 stellvertretender Ressortleiter Ausland in Hamburg, seit April 2019 Ressortleiter.

Alle Beiträge

Complacent No More It's Time for Germany to Step Up

The days in which Germany can afford to be complacent are over. Europe's largest economy needs to finally accept that it's too big and important to simply sit on the sidelines. It needs to invest, innovate -- and above all, lead. Von Mathieu von Rohr
27. August 2019, 13:54 Uhr

Interview with Wolfgang Ischinger 'We Are Experiencing an Epochal Shift'

In a DER SPIEGEL interview, former German Ambassador to Washington Wolfgang Ischinger says that U.S. President Donald Trump is endangering the world order. For Germany, the epochal shift amounts to no less than a loss of identity. Von Britta Sandberg und Mathieu von Rohr
4. September 2018, 12:04 Uhr