Pfeil nach rechts
Jochen Leffers Jochen Leffers

Jochen Leffers

Jahrgang 1965. Ex-Chefredakteur eines bundesweiten Hochschulmagazins, Studium der Publizistik, Geschichte, Politik in Münster und Bochum (Abbruch aus Neigung und Überzeugung). Zehn Jahre lang freier Journalist für die "Süddeutsche Zeitung", "Die Woche", "Die Zeit", den WDR und viele andere. Seit Januar 2001 bei SPIEGEL ONLINE, Ressortleiter UniSPIEGEL und SchulSPIEGEL, ab 2011 KarriereSPIEGEL. Ab Oktober 2015 Ressortleiter einestages, seit Januar 2020 Ressortleitung Geschichte.

Alle Beiträge

Herzchirurg Christiaan Barnard Meister der Herzen

In Kapstadt gelang 1967 die erste Herzverpflanzung - eine Sensation. Über Nacht wurde Transplanteur Christiaan Barnard zum Star. Und zum Weltreisenden in Herzensangelegenheiten nicht nur medizinischer Natur. Von Jochen Leffers und Jannik Deters
3. Dezember 2018, 17:09 Uhr

Ballonflucht aus der DDR "Ein Stoffsack, heiße Luft rein, auf geht's"

Das ist die wahre Geschichte hinter dem Bully-Herbig-Kinofilm: 1979 flohen zwei Familien im Riesenballon aus der DDR. Sie vernähten 1000 Quadratmeter Stoff und schwebten gen Westen. Dann ging die Flamme aus, das Gas war alle. Von Philipp Schnee und Jochen Leffers
27. September 2018, 12:28 Uhr

Tod von Gudrun Burwitz Himmlers Tochter "Püppi" - Nazi bis zuletzt

Mit 88 Jahren ist Gudrun Burwitz offenbar gestorben. Die Tochter von Heinrich Himmler, Reichsführer SS, half bis ins hohe Alter Naziverbrechern. In den Sechzigerjahren beschäftigte der Bundesnachrichtendienst sie als Sekretärin. Von Christoph Gunkel und Jochen Leffers
29. Juni 2018, 19:24 Uhr