Pfeil nach rechts
Hendrik Buchheister Hendrik Buchheister

Hendrik Buchheister

(Jahrgang 1986) ist im Osten Niedersachsens aufgewachsen und hat in Hannover Politikwissenschaften studiert. Von Hamburg aus berichtet er für SPIEGEL ONLINE und verschiedene Tageszeitungen über Bundesliga-Fußball im Norden. Interessiert sich darüber hinaus für Themen wie Fan-Kultur oder Fußball im Osten.

Alle Beiträge

Leicester unter Brendan Rodgers Siege für den guten Ruf

Vier Jahre nach der Sensationsmeisterschaft spielt Leicester City wieder oben mit. Trainer Brendan Rodgers tauschte Titel in Schottland gegen ein ambitioniertes Projekt - und repariert sein Image. Von Hendrik Buchheister
26. Dezember 2019, 15:53 Uhr

Özil nach Uiguren-Statement Blubbern im Hintergrund

Mesut Özils Statement zu den Uiguren spielte bei Arsenals Niederlage gegen City keine Rolle. Der Boykott des chinesischen Staatsfernsehens zeigt allerdings, dass die Sache noch nicht erledigt ist. Von Hendrik Buchheister
16. Dezember 2019, 08:00 Uhr

Instagram-Post zu Uiguren Warum Özils Statement so brisant ist

Hat Mesut Özil sich schlicht für eine verfolgte Minderheit ausgesprochen oder doch eine terroristische Organisation unterstützt? Wie wichtig ist China für den FC Arsenal und die Premier League? Die Hintergründe. Von Hendrik Buchheister, Sabrina Knoll und Bernhard Zand
14. Dezember 2019, 17:42 Uhr