Pfeil nach rechts
Philipp Seibt Philipp Seibt

Philipp Seibt

Studierte Physik und Volkswirtschaftslehre in Münster und London. Als freier Mitarbeiter arbeitete er bei dpa und WDR. Seit Oktober 2015 Volontär mit Schwerpunkt Datenjournalismus bei SPIEGEL ONLINE in Hamburg. Seit August 2017 Reporter im Team Hintergrund und Recherche.

Alle Beiträge

Werbung ohne Evidenz Der Professor und das "gute" Wasser

Eine Firma verkauft Wasserfilter für Tausende Euro. Experten sprechen von Betrug. Doch ein Hochschulprofessor wirbt dafür - ohne Belege. Ein Lehrstück, wie freie Wissenschaft für Geldmacherei missbraucht wird. Von Julia Merlot und Philipp Seibt
19. Januar 2020, 16:55 Uhr

Bahnverkehr So gut ist Ihre Region ans Bahnnetz angebunden

Tausende Kilometer Strecke stillgelegt, Städte komplett ohne Fernverkehr - die Klagen über den Zugverkehr in Ostdeutschland sind groß. Was ist da dran - und sieht es im Westen wirklich besser aus? Von Philipp Seibt und Achim Tack
31. Dezember 2019, 11:58 Uhr

Niederlande Die versteckten Kinder von Ruinerwold

In den Niederlanden soll eine Familie neun Jahre lang auf einem abgeschiedenen Hof eingesperrt gewesen sein. Doch je länger sich die Ermittler mit dem Fall befassen, desto mehr Fragen tauchen auf. Eine Spurensuche. Von Philipp Seibt und Ansgar Siemens
18. Oktober 2019, 14:23 Uhr

Attacke in Halle Flucht mit plattem Reifen

Eine Viertelstunde dauerte es, bis der Attentäter von Halle erstmals auf die Polizei traf - trotz Sichtkontakt konnte er zunächst entkommen, mit einem beschädigten Fahrzeug. Warum? Von Philipp Seibt und Jean-Pierre Ziegler
12. Oktober 2019, 10:49 Uhr

Attentat in Halle Hundert Minuten Terror

Die Bundesanwaltschaft wirft Stephan Balliet zweifachen Mord und versuchten Mord in neun Fällen vor. Inzwischen lässt sich das Geschehen von Halle detailliert nachvollziehen. Protokoll eines Attentats. Von Philipp Seibt und Jean-Pierre Ziegler
10. Oktober 2019, 19:03 Uhr