Christian Esch
Christian Esch

Christian Esch

1969 in Göttingen geboren, aufgewachsen in Bern. Studierte Osteuropäische Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Heidelberg, an der London School of Economics und in Berlin. Volontär bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", ab 1999 Feuilletonredakteur und später stellvertretender Feuilletonchef bei der "Berliner Zeitung". Berichtet seit 2008 aus Moskau über Russland, die Ukraine und die Staaten der ehemaligen Sowjetunion - zuerst für "Berliner Zeitung" und "Frankfurter Rundschau", seit 2017 als Chef des SPIEGEL-Büros.

Alle Beiträge

Seite 1 / 18
Ältere Artikel