Ursula Weidenfeld
Ursula Weidenfeld

Ursula Weidenfeld

Ursula Weidenfeld, geboren 1962, studierte Wirtschaftsgeschichte, Germanistik und Volkswirtschaftslehre in Bonn und München. Sie war Berlin-Korrespondentin der »Wirtschaftswoche« und stellvertretende Chefredakteurin des Berliner »Tagesspiegel«. Ihre Angela-Merkel-Biografie »Die Kanzlerin« stand 2021 monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Alle Beiträge

Seite 1 / 1
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.