Zugewanderte Mediziner Doktor Kannitverstan

In Deutschland arbeiten immer mehr Ärzte aus dem Ausland. Das ist gut, denn sonst blieben viele Stellen in Kliniken unbesetzt. Doch Verbände fordern mehr und bessere Sprachkurse: Viele der neuen Kollegen sprechen so schlecht Deutsch, dass Patienten in Gefahr geraten.
Zahlen und Fakten: Ärzte im In- und Ausland
DPA

Fotostrecke

Zahlen und Fakten: Ärzte im In- und Ausland

Basil Wegener/dpa/mamk