In Kooperation mit

Job & Karriere

Arbeiten und Sparen im Alter "2017 waren nur 50 Prozent der beschäftigten Frauen in Vollzeit. Da wird mir ganz bang"

Sie schonen ihre Kleidung und ihren Wohnraum, kochen vor und ein, werfen nichts weg und machen viel selbst. Eine Forschungsgruppe hat die Lebenslagen von Rentnerinnen untersucht - und gibt Tipps gegen Altersarmut.
Rentner im Park: "Die nächste Generation hat vielleicht gelernt, sich politisch mehr zu wehren"

Rentner im Park: "Die nächste Generation hat vielleicht gelernt, sich politisch mehr zu wehren"

Foto: imago/Ralph Peters
Zur Person
Foto: Robert Haas
Anzeige
Titel: Kein Ruhestand: Wie Frauen mit Altersarmut umgehen
Herausgeber: Verlag Antje Kunstmann
Seitenzahl: 280
Autor: Götz, Irene
Für 20,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Arbeiten im Alter
SPIEGEL TV