Näherinnen in Bangladesch: Würfelspiel für mehr Rechte
Foto: Bernd Kubisch/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Näherinnen in Bangladesch: Würfelspiel für mehr Rechte

Näherinnen in Bangladesch Würfelspiel für mehr Rechte

40 Euro verdienen Näherinnen in Bangladesch im Monat. Dafür schuften sie über zehn Stunden pro Tag und schmeißen danach noch den Haushalt. Nazma Akter hat den Absprung geschafft. Jetzt erklärt die ehemalige Kinderarbeiterin anderen Frauen ihre Rechte.
Arbeiten in Bangladesch: Leben in zwei Welten
Foto: Naser Siddique
Fotostrecke

Arbeiten in Bangladesch: Leben in zwei Welten

Bernd Kubisch/dpa/vet