In Kooperation mit

Job & Karriere

Arbeitnehmerdatenschutz Spitzelei-Gesetz vorerst gestoppt

Videoüberwachung am Schreibtisch, Mithören am Telefon, und das alles ganz legal: Die Koalitionspläne zum Arbeitnehmerdatenschutz lösten heftige Proteste aus. Nun haben Union und FDP die Notbremse gezogen. Statt das Gesetz durchzupeitschen, soll neu verhandelt werden - mit offenem Ausgang.
Foto: DPA
dpa/mamk