In Kooperation mit

Job & Karriere

Von Rechts wegen - Arbeitsrecht kurz erklärt Die größten Irrtümer beim Arbeitsvertrag

Beim Arbeitsvertrag kann juristisches Halbwissen teuer werden. Und manche Irrtümer halten sich erstaunlich hartnäckig - etwa, dass man in der Probezeit keinen Urlaub nehmen darf. Ein Faktencheck über drei Jobmythen.
Schließen Arbeitnehmer und Arbeitgeber einen Vertrag, ist Vorsicht geboten - für beide Parteien

Schließen Arbeitnehmer und Arbeitgeber einen Vertrag, ist Vorsicht geboten - für beide Parteien

Foto: PeopleImages / E+ / Getty Images
"Nicht alles, was der Arbeitgeber in vorformulierte Verträge reinschreiben lässt, muss der Mitarbeiter auch als Kröte schlucken"

André Niedostadek, Professor für Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht an der Hochschule Harz