Die Arbeitswelt nach Corona Das Ende des Großraums

Schon jetzt hat die Coronakrise die Art, wie wir leben und arbeiten, verändert. Was bedeutet das für die Büroarbeit - und für das Wohnen? Sechs Trends, die unser Leben künftig bestimmen werden.
Auf einmal ist alles so leer - das kann eine Chance für ganz neue Raumkonzepte sein

Auf einmal ist alles so leer - das kann eine Chance für ganz neue Raumkonzepte sein

Thomas Barwick/ Getty Images
Luxus-Homeoffice: Hier wäre doch noch reichlich Platz für Corporate Design

Luxus-Homeoffice: Hier wäre doch noch reichlich Platz für Corporate Design

Steve Brookland/ Getty Images/Westend61
Neue Wohnsiedlung Wellekamp für VW-Mitarbeiter: Neue Arbeits- und neue Wohnformen üben wechselseitigen Einfluss aus

Neue Wohnsiedlung Wellekamp für VW-Mitarbeiter: Neue Arbeits- und neue Wohnformen üben wechselseitigen Einfluss aus

Matthias Leitzke/ VW/ dpa
Mehr Trennwände, flexible Raumkonzepte: Mit der Coronakrise steht die offene Büroarchitektur auf dem Prüfstand

Mehr Trennwände, flexible Raumkonzepte: Mit der Coronakrise steht die offene Büroarchitektur auf dem Prüfstand

JOI-Design
Podcast "Arbeitspioniere: Gelebte New-Work-Konzepte" Pfeil nach rechts
Smart Office: In Zukunft soll alles noch flexibler werden

Smart Office: In Zukunft soll alles noch flexibler werden

getty/Theim Kommunikation/ Siemens AG
Meeting im grünen Bereich: Pflanzen und Holz schaffen eine lauschige Atmosphäre

Meeting im grünen Bereich: Pflanzen und Holz schaffen eine lauschige Atmosphäre

JOI-Design
Durchblick und Trennscheiben: Offener Grundriss in einem Bürogebäude

Durchblick und Trennscheiben: Offener Grundriss in einem Bürogebäude

View Pictures/ Universal Images Group via Getty Images