In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Umstrittene neue Regelung in Spanien Arbeitszeiterfassung sorgt für Chaos

Eines der weltweit strengsten Gesetze zur Arbeitszeiterfassung ist am Sonntag in Spanien in Kraft getreten. Die Unternehmen dürfen mit Stechuhr, App oder Papierliste erfassen, doch an der Umsetzung hapert es.
Ein Demonstrant des spanischen Gewerkschaftsdachverbands CCOO am 1. Mai in Madrid

Ein Demonstrant des spanischen Gewerkschaftsdachverbands CCOO am 1. Mai in Madrid

Juan Medina/ REUTERS
jkl/dpa