In Kooperation mit

Job & Karriere

Traum vom Auswandern »Wir können uns ändern, und zwar bis ins hohe Alter«

Sind Auswanderer besonders mutig oder besonders leichtsinnig? Psychologin Nathalie Krahé beschreibt, wie Menschen ticken, die für einen Urlaubsflirt alles hinwerfen – und was sich von ihnen lernen lässt.
Ein Interview von Verena Töpper
Auf ins Abenteuer: Mut lässt sich trainieren

Auf ins Abenteuer: Mut lässt sich trainieren

Foto: Uwe Umstätter / Westend61 / Getty Images
Anzeige
Kristin Haug, Verena Töpper

Mittagspause auf dem Mekong

Verlag: Penguin Verlag
Seitenzahl: 256
Für 14,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier