Autisten bei SAP "Kennt man einen, kennt man... einen"

Sie können fehlerlos lange Zahlenkolonnen prüfen, sind mit Small Talk aber oft überfordert: 70 Autisten arbeiten beim Software-Riesen SAP, Hunderte sollen hinzukommen. Inklusions-Chefin Anka Wittenberg erklärt, wie sie ausgewählt werden.
Zur Person
SAP / Jan Kocovski
Ein Bewerber mit Autismus baut beim Softwarehersteller SAP in Walldorf an einem Lego-Roboter

Ein Bewerber mit Autismus baut beim Softwarehersteller SAP in Walldorf an einem Lego-Roboter

Christine Cornelius/ picture alliance / dpa

Was ist Autismus?