In Kooperation mit

Job & Karriere

Kettenbefristungen: 17 Jahre im Job, 88 Verträge
Foto: TMN
Fotostrecke

Kettenbefristungen: 17 Jahre im Job, 88 Verträge

Kettenbefristungen 88 Verträge - und dann arbeitslos

17 Jahre lang war Anja Helffenstein Postbotin, stets mit befristeten Stellen. Auf den 89. Arbeitsvertrag wartete sie vergebens - das Unternehmen setzte sie vor die Tür. Sind solche Kettenverträge erlaubt? Und wie können Mitarbeiter sich wehren?
Arbeitsrecht: Was Ihr Chef darf - und was nicht
Foto: Corbis
Fotostrecke

Arbeitsrecht: Was Ihr Chef darf - und was nicht

Kristin Kruthaup/dpa/vet