Befristete Stellen Zweck erfüllt, Job weg

Eine feste Anstellung - für Berufsanfänger ist das oft ein Traum. Fast die Hälfte aller Arbeitsverträge wird auf eine bestimmte Zeit begrenzt. Dabei ist die Befristung in vielen Fällen gar nicht zulässig.
Eine Befristung ist ohne besonderen Grund maximal für zwei Jahre zulässig

Eine Befristung ist ohne besonderen Grund maximal für zwei Jahre zulässig

Foto: TMN
Arbeitsrechts-Quiz
Foto: Corbis
Von Kristin Kruthaup, dpa/vet