Beraterin bei der Aids-Hilfe "Mein Beruf ist für viele wie ein anderer Planet"

Fünfmal täglich geht es bei Antje Sanogo um Leben und Tod. Dann erklärt sie einem Menschen, ob sein Aids-Test negativ oder positiv war. Den Infizierten hilft sie auch im Alltag. Und stößt auf Unverständnis, wo sie es am wenigsten erwartet.
Aids-Beraterin Antje Sanogo: Niemand soll sich unberührbar fühlen

Aids-Beraterin Antje Sanogo: Niemand soll sich unberührbar fühlen

Inga Kjer/ dpa
"Bad News": Die Kunst, schlechte Nachrichten zu überbringen
Jens Ahner
Fotostrecke

"Bad News": Die Kunst, schlechte Nachrichten zu überbringen

Elena Zelle, dpa/mamk
Mehr lesen über