In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Mein Leben als Broker "Cool, sich zu nehmen, was man kriegen kann"

Er arbeitete fast 15 Jahre lang als Broker, bevor er den Absprung schaffte: Ein Aussteiger erzählt von arroganten und gierigen Finanzdienstleistern - und sagt, warum sich Steuerschlupflöcher so schwer stopfen lassen.
Fotostrecke

Das anonyme Jobprotokoll: So sieht der Alltag wirklich aus

Mehr lesen über
Verwandte Artikel