In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Beschäftigte in Ostdeutschland Längere Arbeitszeit, weniger Lohn

Wer in Ostdeutschland beschäftigt ist, zahlt als Arbeitnehmer drauf: Die Wochenarbeitszeit ist länger, außerdem gibt es weniger Gehalt. Im Laufe eines Jahres kann das den Preis eines Gebrauchtwagens ausmachen.
Beschäftigte in Sachsen-Anhalt: Im Schnitt die meisten Arbeitsstunden (Archivfoto)

Beschäftigte in Sachsen-Anhalt: Im Schnitt die meisten Arbeitsstunden (Archivfoto)

Waltraud Grubitzsch/ dpa
him/dpa
Mehr lesen über