In Kooperation mit

Job & Karriere

Bewerberauswahl Freaks sind die besseren Führungskräfte

Querdenker haben es bei der Jobsuche schwer. Die meisten Unternehmen besetzen Führungsjobs lieber mit angepassten Durchschnittstypen. Ein großer Fehler, meint Personalberaterin Uta von Boyen. Denn gerade die Freaks bringen Firmen voran.
Bloß kein Durchschnitt: Schräge Typen bringen mit ihrem Mut auch Firmen voran

Bloß kein Durchschnitt: Schräge Typen bringen mit ihrem Mut auch Firmen voran

Foto: Corbis
Bewerbungen: Wo geht's denn hier zum Job?
Fotostrecke

Bewerbungen: Wo geht's denn hier zum Job?

Foto: Corbis