Am liebsten werde er in der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen, sagt der Personenschützer
Getty Images

Am liebsten werde er in der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen, sagt der Personenschützer